Weitere Suchergebnisse zu "Audi":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate    


'HB': VW-Aufsichtsrat will trotz Dieselkrise an Audi-Chef Stadler festhalten




14.06.18 20:38
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat des Autobauers Volkswagen (VW) steht laut einem Medienbericht in der Dieselkrise hinter dem Chef der Konzerntochter Audi .

Rupert Stadler werde bleiben, berichtete das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) mit Bezug auf das Umfeld des Aufsichtsrats. Die VW-Aufseher hatten demnach am Mittwoch über die Zukunft Stadlers beraten. Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen den Audi-Chef./tos









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
750,00 € 736,00 € 14,00 € +1,90% 18.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006757008 675700 852,00 € 683,50 €
Werte im Artikel
148,24 plus
+2,60%
750,00 plus
+1,90%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
744,00 € +1,92%  18.09.18
Nasdaq OTC Other 885,00 $ +4,80%  18.09.18
Xetra 750,00 € +1,90%  18.09.18
Düsseldorf 740,00 € +1,37%  18.09.18
Frankfurt 738,00 € +1,37%  18.09.18
Stuttgart 740,00 € +1,37%  18.09.18
Hamburg 728,00 € +1,11%  18.09.18
Berlin 732,00 € +0,27%  18.09.18
München 736,00 € 0,00%  18.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
56 Audi-Juwel des deutschen Auto. 03.08.18
21 darf ich meinen A 6 wegen B. 11.06.18
51 Abfindung für Audi. Nur noch . 28.12.16
8 achtung leute AUDI 12.09.11
  Audi langfristig 25.01.11
RSS Feeds




Bitte warten...