Erweiterte Funktionen


Güterverkehr 2016 auf neuem Höchststand




17.02.17 10:35
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturWIESBADEN (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland wurden 2016 mehr Güter transportiert als je zuvor. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg das Transportaufkommen gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf 4,6 Milliarden Tonnen. Zu diesem Wachstum trugen die Verkehrszweige Lastkraftwagen, Seeschiffe, Rohrleitungen und Flugzeuge bei.



Beim Eisenbahnverkehr und bei der Binnenschifffahrt habe es dagegen Rückgänge gegeben. Insgesamt wuchs der Güterverkehr in Deutschland im vierten Jahr in Folge. Das stärkste Wachstum aller Verkehrszweige wies die Luftfracht mit einem Plus von 3,3 Prozent auf, allerdings werden in Flugzeugen mit insgesamt 4,5 Millionen Tonnen nur 0,1 Prozent des gesamten Transportvolumens befördert.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...