Erweiterte Funktionen


Grünen-Geschäftsführer Kellner: FDP stiehlt sich aus Verantwortung




20.11.17 08:10
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat Grünen-Geschäftsführer Michael Kellner der FDP vorgeworfen, sich aus der Verantwortung zu stehlen.

"Das war schlecht inszeniertes Theater", sagte Kellner am Montag im ZDF-"Morgenmagazin". Die FDP habe die Verhandlungen abgebrochen, als es Bewegung vor allem der CSU etwa beim Klimaschutz und bei der Flüchtlingspolitik gab. Jetzt seien Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gefordert. "Am Ende des Tages, glaube ich, läuft es auf Neuwahlen hinaus", sagte Kellner./tl/DP/stk









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...