Erweiterte Funktionen


Goodrich Petroleum: Aktienanalyse vom 14.07.2018




14.07.18 05:51
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Goodrich Petroleum stand am 12.07.2018 zum Schluss an der heimatlichen Börse NYSEAmerican bei 12,27 USD. Der Titel wird der Branche "Öl & Gas Exploration & Produktion" zugerechnet.


Unsere Analysten haben Goodrich Petroleum nach 5 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Goodrich Petroleum für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Goodrich Petroleum für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Goodrich Petroleum insgesamt ein "Hold"-Wert.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Goodrich Petroleum erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -5,63 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Oil, Gas & Coal"-Branche sind im Durchschnitt um 2,92 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -8,55 Prozent im Branchenvergleich für Goodrich Petroleum bedeutet. Der "Energy"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,92 Prozent im letzten Jahr. Goodrich Petroleum lag 8,55 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Goodrich Petroleum. Die Diskussion drehte sich an einem Tag vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An zwei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Goodrich Petroleum daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Goodrich Petroleum von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...