Weitere Suchergebnisse zu "Rallye":
 Aktien      Zertifikate    


Geely Automobile: Trotz beeindruckender Rallye immer noch moderat bewertet!




03.01.18 19:25
Finanztrends

Liebe Leser,


was Tesla für die amerikanische Automobilindustrie ist, das ist Geely Automobile Holdings Limited im Reich der Mitte: ein Automobilhersteller, der sich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von innovativen Personenkraftwagen mit Elektroantrieb konzentriert.


Der für Geely wichtigste Absatzmarkt ist China selbst, aber auch der Mittlere Osten, Osteuropa sowie Zentral- und Südafrika werden für das Unternehmen zunehmend bedeutsamer. Bei den Fahrzeugen mit Elektroantrieb war Geely innerhalb Chinas im Jahr 2016 der Anbieter mit den dritthöchsten Verkaufszahlen.


Die Geely-Aktie hat im vergangenen Jahr einen beeindruckenden Aufwärtstrend verzeichnet. Für viele Anleger stellt sich deshalb die Frage, ob Geely auch jetzt noch ein lohnendes Investment sein könnte.


Dafür spricht, dass die fundamentalen Rahmenbedingungen passen. Das Angebot an Fahrzeugen ist sehr breit gefächert und in China ist Geely mit den eigenen Marken Emgrad, Englon, Panda und Shanghai Maple Automobile am Start. Bei uns in Europa bekannter sollte aber die Marke Volvo sein, die inzwischen auch zum Geely-Konzern gehört.


Für Geely sprechen auch die besonders hohen Wachstumsraten in China. Im Reich der Mitte ist nicht nur der Fahrzeugbestand niedriger als in Europa oder in den USA. Auch der Absatz von Fahrzeugen mit Elektroantrieb hat in China einen höheren Stellenwert. Die Smogproblematik in den größeren Städten und Metropolen wird auch weiterhin für ein besonders hohes Wachstum gerade dieses Segments sorgen. Analysten schätzen, dass der chinesische Markt für Elektroautos in 2017 um rund 60 Prozent gewachsen ist. In diesem Jahr wird ein weiterer Zuwachs um 55 Prozent erwartet.


Das KGV zeigt: Geely ist keineswegs zu teuer


Vor dem Hintergrund dieser Wachstumsaussichten ist Geely trotz des im letzten Jahr deutlich gestiegenen Kurses im Gegensatz zu Tesla noch lange nicht überbewertet. Die Aktie kommt auf ein 2017er-KGV von knapp 20. Für 2018 wird das zu erwartende KGV auf nur noch 15 taxiert. Damit ist Geely zwar etwas teurer als VW oder BMW, aber deutlich preiswerter als beispielsweise Tesla.


Solange der Kurs oberhalb von 2,50 Euro notiert, sollten die Blicke der Anleger deshalb auch weiterhin aufwärtsgerichtet sein. Erst ein nachhaltiger Bruch der 2,50-Euro-Marke verschlechtert das Chartbild deutlich, weil es in diesem Fall zu weiteren Verkäufen bis in den Bereich von 2,22 oder gar 2,00 EUR kommen könnte.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,51 € 12,51 € -   € 0,00% 25.04./16:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000060618 878000 21,78 € 11,41 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
12,51 € 0,00%  24.04.18
Stuttgart 12,56 € +0,96%  16:03
Frankfurt 12,44 € -0,16%  08:08
Berlin 12,53 € -0,48%  15:44
Nasdaq OTC Other 15,40 $ -15,62%  19.04.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2 rallye - eine perle 30.01.17
RSS Feeds




Bitte warten...