Erweiterte Funktionen


GNW-News: VIRGIN PULSE GIBT BRANCHENFÜHRENDE DSGVO-COMPLIANCE BEKANNT




26.05.18 00:50
dpa-AFX

VIRGIN PULSE GIBT BRANCHENFÜHRENDE DSGVO-COMPLIANCE BEKANNT




Virgin Pulse weitet die starken Datenschutzrechte der DSGVO auf alle Kunden und


Mitglieder weltweit aus


PROVIDENCE, Rhode Island, 25. Mai 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Virgin Pulse, der


führende Anbieter von Technologielösungen, die das Engagement, die Gesundheit


und das Wohlbefinden von Mitarbeitern fördern, gab heute die Konformität mit der


Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Virgin-Pulse-Plattform


bekannt.

Das Unternehmen hat zudem die Rechtsanwältin Beatrice Botti zur


Datenschutzbeauftragten ernannt, um das Datenschutzprogramm von Virgin Pulse zu


beaufsichtigen.



Damit ist Virgin Pulse in der Branche für Wohlbefinden und Engagement führend,


was die vollständige Erfüllung der umfassenden DSGVO-Datenschutzgesetze angeht.


Das Unternehmen hat eine gründliche Überprüfung seiner internen Datenerhebungs-,


-speicherungs- und -verarbeitungsprozesse abgeschlossen und implementierte


Verbesserungen, um die DSGVO-Konformität zu erreichen und allen Kunden und


Mitgliedern von Virgin Pulse mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu


geben.


Die DSGVO ist das erste große Gesetz, das die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG von


1995 ersetzt und deren Mängel und Lücken beseitigt, unter anderem in den


Bereichen Durchsetzung, Haftung, Dokumentationsprozesse, Risikobewertung sowie


Benachrichtigung im Falle eines Verstoßes. Diese neue Verordnung stärkt auch die


Regeln zur Datenminimierung. Als globales Unternehmen mit mehr als 570 Kunden,


Hunderttausenden von Nutzern und breit gefächerten Aktivitäten in der EU


konzentrierte sich Virgin Pulse seit Anfang 2017 darauf, die Einhaltung der


DSGVO bis zum 25. Mai 2018 sicherzustellen.


"Der Datenschutz der Mitglieder steht im Mittelpunkt unserer strategischen


Prioritäten. Die Sicherheit und der Schutz von Kunden- und Mitgliederdaten war


noch nie so wichtig wie heute. Wir sind stolz darauf, in diesem Bereich ein


starkes Zeichen zu setzen", sagte David Osborne, CEO von Virgin Pulse. "Die


Einhaltung der DSGVO ist ein rigoroser Prozess, den wir im letzten Jahr aktiv


und gewissenhaft durchlaufen haben. Wir sind der Ansicht, dass alle unsere


Kunden und Mitglieder auf der ganzen Welt von den gleichen strengen


Datenschutzrechten und Best Practices profitieren sollten. Daher sind wir einen


Schritt weiter gegangen und haben bei Virgin Pulse die DSGVO als Standard für


alle Kunden und Mitglieder umgesetzt - und nicht nur für diejenigen, die


innerhalb der EU ansässig sind."


Um dies zu erreichen, hat Virgin Pulse eine umfassende Prüfung seiner


Mitgliedsrichtlinien durchgeführt und Überarbeitungen vorgenommen, damit


sichergestellt ist, dass sie sprachlich klar und verständlich sind. Alle


Mitglieder werden aufgefordert, die neu formulierten Richtlinien durchzusehen


und zu akzeptieren und sich ausdrücklich mit den Datenschutzbestimmungen von


Virgin Pulse einverstanden zu erklären, um an einem der Programme teilzunehmen.


Im Rahmen dieses Prozesses setzen die Produktdesign-, Softwareentwicklungs- und


Implementierungsprozesse des Unternehmens das Prinzip "Datenschutz durch


Technikgestaltung" um. Diese integrierten Verfahren ermöglichen es den


Mitgliedern, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, und geben ihnen ein


umfassendes Recht auf Berichtigung oder Löschung ihrer Daten sowie auf Auskunft


über ihre Daten.


Mit mehr als 3.200 Kunden, darunter 20 Prozent der Global Fortune 500, und 2,1


Millionen Mitgliedern in 190 Ländern ist Virgin Pulse der einzige wirklich


globale Anbieter für Wohlbefinden und Engagement von Mitarbeitern auf dem Markt.


Virgin Pulse hat seine Produkte,die derzeit in 18 Sprachen verfügbar sind, so


konzipiert und entwickelt, dass sie den Anforderungen globaler Unternehmen


gerecht werden, und wird auch weiterhin in seine Infrastruktur investieren und


in den Bereichen Datenschutz und Sicherheit führend sein. Die DSGVO-Aktivitäten


des Unternehmens stärken eine bereits bestehende Basis des Datenschutzes und der


Informationssicherheit. Das Managementsystem zur Informationssicherheit von


Virgin Pulse ist auch nach ISO 27001:2013, einem robusten und umfassenden


globalen Informationssicherheitsstandard, und dem EU-US- und Swiss-US-Privacy-


Shield zertifiziert.


Über Virgin Pulse


Virgin Pulse, der führende Anbieter von Technologielösungen, die das Engagement


und Wohlbefinden von Mitarbeitern fördern, hilft Arbeitgebern, Belegschaften zu


schaffen, die zufriedener, gesünder und letztendlich produktiver sind. Die


moderne Mobile-First-Plattform des Unternehmens bietet ein individuelles


Nutzererlebnis, das auf spielerische Weise die Nutzer motiviert, Gewohnheiten


anzunehmen, die zu bedeutenden und messbaren Veränderungen in ihrem Privat- und


Berufsleben bei den Unternehmen, bei denen sie arbeiten, führen. Virgin Pulse


hilft Menschen, ihr Leben und ihre Unternehmen auf der ganzen Welt dauerhaft zu


verändern, indem es Mitarbeitern hilft, im Beruf und in allen anderen Aspekten


des Lebens erfolgreich zu sein. Näheres erfahren Sie unter www.virginpulse.com.


Pressekontakt:



Wendy Werve


Virgin Pulse


703-622-3605


Wendy.werve@virginpulse.com





This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.


The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.



Source: Virgin Pulse via GlobeNewswire



https://www.virginpulse.com/









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...