GNW-News: Curetis erhält Mitteilung über Gewährung eines US-Schlüsselpatents für die Unyvero Technologie




14.03.18 09:09
dpa-AFX

Curetis erhält Mitteilung über Gewährung eines US-Schlüsselpatents für die Unyvero Technologie




Curetis /


Curetis erhält Mitteilung über Gewährung eines US-Schlüsselpatents für die


Unyvero Technologie


.

Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Source: Globenewswire





Curetis erhält Mitteilung über Gewährung eines US-Schlüsselpatents für die


Unyvero Technologie


* Patentposition in den USA gestärkt


* Patent schützt Verwendung der Unyvero Lysator Technologie zur


Probenaufarbeitung


Amsterdam, Niederlande, und Holzgerlingen, Deutschland, 14. März 2018, 09:00 Uhr


MEZ -- Curetis N.V. (das "Unternehmen" und, zusammen mit Curetis USA Inc. und


Curetis GmbH, "Curetis"), ein Entwickler von neuartigen molekulardiagnostischen


Lösungen, gab heute bekannt, dass es eine Mitteilung des Patent- und Markenamtes


der Vereinigten Staaten von Amerika (USPTO) über die Gewährung eines Patents


("notice of allowance") für die Unyvero Lysator Technologie zur Aufbereitung von


Patientenproben erhalten hat (Patent No. 14/232,391, "Apparatus and Method for a


Lysis of a Sample, in Particular for an Automated and/or Controlled Lysis of a


Sample"). Patente für diese Technologie wurden Curetis bereits in Australien,


China und Japan erteilt; in Europa und Kanada sind Patentanmeldungen in Prüfung.


Die Unyvero Lysator Technologie kombiniert mechanische, enzymatische, chemische


und thermische Aufschlussverfahren, um Patientenproben zu verflüssigen,


Pathogene zu inaktivieren, und die mikrobiellen Zellen in der Probe


aufzubrechen. Sie erlaubt damit die automatische Verarbeitung sämtlicher nativer


Patientenproben ohne komplexe manuelle Prozesse. Die DNA von Bakterien und


Pilzen lässt sich so selbst bei sehr schwer aufzuschließenden Patientenproben


effizient isolieren und ermöglicht die anschließende Analyse dieser Proben


mithilfe der Unyvero Kartuschen oder anderen molekulardiagnostischen Methoden


wie Next Generation Sequencing (NGS).


"Die Erteilung dieses Schlüsselpatents durch das U.S.-Patentamt stärkt das


globale Patentportfolio von Curetis", sagte Dr. Gerd Lüdke, Director Innovation,


Technology & IP von Curetis. "Die Unyvero Lysator Technologie ist nicht nur der


Schlüssel für die Gewinnung des genetischen Materials von Pathogenen für


diagnostische Zwecke, sondern auch für die zuverlässige Inaktivierung der


Mikroorganismen in der Probe. Dieser Probenaufbereitungsschritt ist entscheidend


für die anschließende sichere und rasche Identifizierung von Pathogenen und


Antibiotikaresistenzmarkern mit hoher Spezifität und Sensitivität durch die


Unyvero Kartuschen."


"Das Patent unterstreicht die einzigartige Fähigkeit des Lysators, sehr schwer


handhabbare und heterogene Patientenproben zu verarbeiten. Dies gilt besonders


für die Trachealaspirate, für die wir mit der Unyvero LRT Kartusche die De Novo


Zulassung für unsere erste US-Anwendung bei der FDA beantragt haben", sagte Dr.


Achim Plum, CBO von Curetis. "Wir haben die Technologie bereits in eine


Partnerschaft mit MGI, einem Tochterunternehmen der chinesischen BGI Gruppe


eingebracht, um sie in ein vollautomatisches NGS-Laborverfahren zu integrieren,


das die Verarbeitung jeder Art von klinischen Proben und die nachfolgende NGS-


basierte Identifizierung von mikrobiellen Pathogenen und


Antibiotikaresistenzmarkern erlaubt."



###






Über Curetis


Curetis ist ein 2007 gegründetes Molekulardiagnostikunternehmen, das sich auf


die Entwicklung und Kommerzialisierung von verlässlichen, schnellen und


kosteneffizienten Produkten für die Diagnostik von schweren


Infektionskrankheiten konzentriert. Die Diagnostiklösungen von Curetis


ermöglichen die Schnellbestimmung von Krankheitserregern und


Antibiotikaresistenzmarkern binnen weniger Stunden. Andere derzeit verfügbare


Techniken benötigen dafür Tage oder Wochen.



Das Unternehmen hat bis dato EUR 44,3 Millionen in seinem Börsengang auf der


Euronext Amsterdam und Euronext Brüssel, sowie mehr als EUR 63,5 Millionen an


Eigenkapital eingeworben. Darüber hinaus hat Curetis mit der EIB eine


Fremdkapital-Finanzierungslinie über bis zu EUR 25 Millionen abgeschlossen.


Firmensitz ist Holzgerlingen bei Stuttgart. Curetis hat internationale


Kooperationsvereinbarungen mit Heraeus Medical und Pharmaunternehmen sowie


Vertriebsvereinbarungen für sein Unyvero System in vielen Ländern Europas und


des Nahen Ostens sowie Asien abgeschlossen.



2017 gründete Curetis Ares Genetics GmbH, eine hundertprozentige Tochterfirma in


Wien, Österreich. Aufbauend auf der 2016 von Siemens akquirierten GEAR-Datenbank


und der ARES Technologieplattform entwickelt und kommerzialisiert Ares Genetics


fortschrittliche datengetriebene Lösungen für die Diagnose und Therapie von


Infektionskrankheiten.



Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.curetis.com und www.ares-


genetics.com.




Curetis - Rechtlicher Hinweis


Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von


Wertpapieren und sollte, weder ganz noch teilweise, als Grundlage einer


Investitionsentscheidung in Curetis angesehen werden.



Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind sorgfältig


ermittelt worden. Curetis trägt und übernimmt jedoch keine Haftung jedweder Art


für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.


Curetis übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, Informationen,


die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu


korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse


oder aus sonstigen Gründen.



Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die "zukunftsgerichtete Aussagen" sind


oder als solche aufgefasst werden könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen


können anhand der Verwendung zukunftsgerichteter Begriffe wie "glauben",


"schätzen", "vorhersehen", "erwarten", "beabsichtigen", "können", "könnten" oder


"sollten" erkannt werden, und enthalten Aussagen von Curetis zu den


beabsichtigten Resultaten ihrer Strategie. Naturgemäß beinhalten


zukunftsgerichtete Aussagen Risiken und Unsicherheiten und die Leser werden


darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie


künftiger Entwicklungen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse von Curetis können


erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesehenen


Ergebnissen abweichen. Curetis übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete


Aussagen öffentlich zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich


vorgeschrieben.



Kontakt Curetis


Curetis


Max-Eyth-Str. 42


71088 Holzgerlingen, Germany


Tel. +49 7031 49195-10


pr@curetis.com oder ir@curetis.com


www.curetis.com - www.unyvero.com



Kontakt Ares Genetics GmbH


Ares Genetics GmbH


Dr. Andreas Posch


Karl-Farkas-Gasse 18


1030 Wien / Österreich


Tel. +43 1 361 8880 10


contact@ares-genetics.com


www.ares-genetics.com



Presse- und Investorenanfragen


akampion


Dr. Ludger Wess / Ines-Regina Buth


Managing Partners


info(@)akampion.com


Tel. +49 40 88 16 59 64


Tel. +49 30 23 63 27 68





20180314_Curetis_PR_DE:


http://hugin.info/171382/R/2176123/839471.pdf





This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.


The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.



Source: Curetis via GlobeNewswire



http://www.curetis.com









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,22 € 3,27 € -0,05 € -1,53% 24.09./17:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0011509294 A142UK 8,38 € 3,08 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
München 3,26 € 0,00%  08:05
Stuttgart 3,02 € 0,00%  15:06
Berlin 3,23 € -0,62%  08:06
Frankfurt 3,22 € -1,53%  17:25
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
17 CURETIS N.V. AAN T. Chanc. 22.09.18
RSS Feeds




Bitte warten...