Erweiterte Funktionen


GAM sieht sich vor GV erneut der Kritik von Aktionären ausgesetzt




17.04.18 14:56
Finanztrends

Zürich (awp) - Im Vorfeld der Generalversammlung des Vermögensverwalters GAM regt sich von Aktionärsseite her erneut Widerstand. Stein des Anstosses sind laut einem Kommentar des Aktionärsberaters ISS Zahlungen an GAM-Manager, vor allem die Antrittszahlung an den Leiter Verkauf und Vertrieb Tim Rainsford. ISS empfiehlt den GAM-Aktionären daher, am 26. April den Vergütungsbericht in der nicht bindenden Konsultativabstimmung abzulehnen. Für die weiteren ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten




zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...