Weitere Suchergebnisse zu "Renault":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Französische Justiz ermittelt wegen Abgaswerten bei Renault




13.01.17 14:04
dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Justiz hat Ermittlungen zu Abgaswerten beim Autobauer Renault eingeleitet.

Die Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Täuschung, wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf die Behörde berichtete. Nach dem VW -Abgasskandal waren bei Tests in Frankreich Überschreitungen von Abgasnormen bei Renault-Fahrzeugen festgestellt worden. Die Wettbewerbsbehörde hatte ermittelt und ihre Erkenntnisse im November der Justiz übergeben. Der Autobauer hatte damals bekräftigt, er halte die nationale und europäische Gesetzgebung ein und habe keine Betrugs-Software eingesetzt./sku/DP/mis









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
85,946 € 85,851 € 0,095 € +0,11% 20.01./10:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000131906 893113 90,27 € 64,00 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
85,946 € +0,11%  10:00
Nasdaq OTC Other 93,10 $ +4,04%  09.01.17
Hamburg 85,86 € +1,45%  08:16
Hannover 85,86 € +1,45%  08:16
Berlin 85,90 € +1,38%  08:08
München 85,76 € +1,12%  08:06
Düsseldorf 85,87 € +0,82%  10:11
Frankfurt 85,842 € 0,00%  19.01.17
Stuttgart 85,12 € -1,53%  09:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
60 Renault langfristig 18.01.17
43 Nur für harte Männer! 16.01.16
26 Renault vor Chartausbruch ? 21.10.10
4 Löschung 03.08.10
1 Löschung 05.07.10
RSS Feeds




Bitte warten...