Weitere Suchergebnisse zu "Puma":
 Aktien      Zertifikate      OS    


S&P Bank: Ob das wirklich so spannend wird …




20.09.18 03:58
Aktiennews

Für die Aktie S&P Bank stehen per 18.09.2018 48,09 USD an der Heimatbörse NYSE Arca zu Buche.


Unser Analystenteam hat S&P Bank auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für S&P Bank. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 79,17 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass S&P Bank momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist S&P Bank hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. S&P Bank wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der S&P Bank-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 48,98 USD mit dem aktuellen Kurs (48,09 USD), ergibt sich eine Abweichung von -1,82 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (48,92 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,7 Prozent), somit erhält die S&P Bank-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben S&P Bank auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um S&P Bank in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass S&P Bank hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
424,00 € 417,50 € 6,50 € +1,56% 24.09./13:48
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006969603 696960 539,00 € 285,50 €
Werte im Artikel
424,00 plus
+1,56%
36,54 minus
-0,05%
41,53 minus
-0,16%
28,17 minus
-0,25%
58,71 minus
-3,36%
40,08 minus
-3,68%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
421,50 € +1,08%  14:03
Stuttgart 424,00 € +1,92%  13:45
Xetra 424,00 € +1,56%  13:43
Düsseldorf 422,50 € +0,48%  13:30
Frankfurt 422,00 € +0,48%  09:09
Nasdaq OTC Other 492,06 $ -1,19%  21.09.18
Hamburg 418,50 € -1,41%  08:09
Hannover 418,50 € -1,41%  08:10
Berlin 415,50 € -1,42%  08:02
München 418,00 € -1,53%  08:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...