Weitere Suchergebnisse zu "Ford Motor":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Ford brüskiert Trump mit Verlagerung von E-Autobau nach Mexiko




08.12.17 05:31
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der zweitgrößte US-Autohersteller Ford will Elektroautos entgegen früherer Pläne nun doch in Mexiko produzieren.

Das verriet Ford-Manager Jim Farley im Interview mit dem "Wall Street Journal" (Donnerstag). Im Januar hatte der Konzern noch verkündet, sein Werk Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan zur Hauptfertigungsstätte für E-Autos zu machen. Der Standortwechsel erfolge jedoch nicht nur aus Kostengründen, sagte Farley.



Flat Rock solle stattdessen künftig als "Exzellenz-Zentrum" für selbstfahrende Autos dienen, daher müsse Platz geschaffen werden. Die Entscheidung könnte jedoch den Zorn von Donald Trump auf sich ziehen. Der US-Präsident fordert mehr US-Jobs von der Autoindustrie. Er hat die Produktion im Niedriglohn-Nachbarland Mexiko in der Vergangenheit harsch kritisiert und mit hohen Strafzöllen gedroht. Ford will 2020 einen vollelektrischen SUV auf den Markt bringen./hbr/DP/zb









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,85 $ 9,81 $ 0,04 $ +0,41% 22.09./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US3453708600 502391 13,48 $ 9,22 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,35 € 0,00%  21.09.18
Düsseldorf 8,39 € +1,21%  21.09.18
Xetra 8,40 € +1,20%  21.09.18
Stuttgart 8,38 € +1,09%  21.09.18
NYSE 9,85 $ +0,41%  21.09.18
Hamburg 8,32 € 0,00%  21.09.18
Hannover 8,32 € 0,00%  21.09.18
München 8,33 € 0,00%  21.09.18
Berlin 8,29 € -0,48%  21.09.18
Frankfurt 8,34 € -0,60%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...