Erweiterte Funktionen


Flüchtlingskrise in Serbien: Grüne fordern Merkel zum Handeln auf




13.01.17 16:33
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturBERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen, Luise Amtsberg, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag aufgefordert, auf die serbische Regierung einzuwirken, damit diese mehr zum Schutz von Flüchtlingen in ihrem Land unternimmt. "Die aktuelle Politik des Wegschauens darf sich nicht verfestigen", sagte Amtsberg dem Tagesspiegel. Die EU habe Ländern wie Serbien Mittel für die Flüchtlingshilfe zur Verfügung gestellt, doch diese würden von Serbien nicht abgerufen.



"Offenbar will man die Lage gar nicht verbessern, um weitere Flüchtlinge abzuschrecken." In Serbien leben derzeit bei winterlichen Temperaturen bis zu 2000 Flüchtlinge ohne ausreichende Versorgung in heruntergekommenen Lagerhäusern.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...