Weitere Suchergebnisse zu "AstraZeneca":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Ferratum-Aktie: Schlechte Nachrichten - Finger weg! Aktienanalyse




27.06.18 16:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Ferratum-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmakonzerns AstraZeneca plc (ISIN: GB0009895292, WKN: 886455, Ticker-Symbol: ZEG, London: AZN, Nasdaq OTC-Symbol: AZNCF) unter die Lupe.

Der finnische Finanzdienstleister habe die Investoren heute mit gesenkten Umsatzzielen für das Gesamtjahr geschockt. Die Reaktion der Anleger falle eindeutig aus: Die Ferratum-Aktie sei am Mittwoch in der Spitze um 19% eingebrochen und dabei auf den tiefsten Stand seit rund eineinhalb Jahren gefallen. Die Talfahrt der vergangenen Monate beschleunige sich dadurch dramatisch: Seit dem Allzeithoch von Anfang Januar habe sich der Aktienkurs mittlerweile mehr als halbiert. Ein weiteres Abrutschen in den Bereich des bisherigen Allzeittiefs bei 12,64 Euro könne trotz der zwischenzeitlichen Stabilisierung im Bereich von 16 Euro nicht ausgeschlossen werden. Die Anleger sollten die Ferratum-Aktie meiden, rät Nikolas Kessler, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 27.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Ferratum-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Ferratum-Aktie:
16,36 EUR -15,41% (27.06.2018, 16:01)

Tradegate-Aktienkurs Ferratum-Aktie:
15,92 EUR -17,85% (27.06.2018, 16:17)

ISIN Ferratum-Aktie:
FI4000106299

WKN Ferratum-Aktie:
A1W9NS

Ticker-Symbol Ferratum-Aktie:
FRU

Kurzprofil Ferratum Group:

Die finnische Ferratum Group (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS, Ticker-Symbol: FRU), ein Pionier für mobile Konsumentenkredite in Europa, bietet Privatpersonen kurzfristige Konsumentenkredite. Über die Nutzung digitaler Medien können Kunden von Ferratum Verbraucherkredite in Höhe von 25 EUR bis 3.000 EUR beantragen. Zudem bietet Ferratum erfolgreichen Kleinunternehmen Ratenkredite mit einer Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten an. Das von Gründer Jorma Jokela geführte Unternehmen ist seit der Gründung im Jahr 2005 schnell gewachsen: Ferratum hat mehr als 1,4 Millionen existierende und ehemalige Kunden, denen mindestens ein Kredit gewährt wurde. Insgesamt besteht die Datenbank aus 4,1 Millionen Benutzerkonten (zum 30. Juni 2016). Ferratum ist in 23 Ländern weltweit mit lokalem operativem Geschäftsbetrieb tätig. (27.06.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
70,43 € 72,23 € -1,80 € -2,49% 16.11./12:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0009895292 886455 73,87 € 53,50 €
Metadaten
Analysten: Nikolas Kessler
Werte im Artikel
10,46 plus
+4,70%
70,43 minus
-2,49%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
70,25 € -3,29%  12:21
Frankfurt 70,89 € -0,78%  09:46
Hamburg 71,65 € -0,99%  08:06
Hannover 71,65 € -0,99%  08:06
Düsseldorf 71,07 € -1,20%  11:06
Nasdaq OTC Other 81,2029 $ -1,69%  15.11.18
Xetra 70,43 € -2,49%  12:03
München 71,64 € -2,93%  08:01
Berlin 70,50 € -3,31%  08:08
Stuttgart 70,43 € -3,77%  11:27
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...