Erweiterte Funktionen


ExxonMobil: Wie geht es weiter?




16.09.17 09:30
Finanztrends

Kommentar von Jennifer Diabaté


Liebe Leser,


wie eine Bombe schlugen in der letzten Woche die Nachrichten zu Exxon Mobil bei den Aktionären ein, denn wie Frank Holbaum berichtete sieht es bei dem Unternehmen, trotz der schwierigen Marktsituation, nicht schlecht aus.


  • Der Stand! Nachdem der US-Ölkonzern mit seiner Aktie, der Marktsituation entsprechend, zunächst gefallen war, wurde nun bekanntgegeben, dass der Gewinn im zweiten Quartal doppelt so hoch ausgefallen ist wie im Vorjahr.
  • Der Ausblick! Rein fundamental scheint es gut auszusehen, doch der Sturm Harvey könnte das Ergebnis durchaus noch verderben.
  • Die Analystenmeinungen! Nur noch 15 % aller fundamental orientierten Analysten aus Bankhäusern empfehlen die Aktie – mit Stand vom 11. September – zum „Kauf“, während 45 % „halten“ und 40 % „verkaufen“ wollen. Auch Chartanalysten bestätigen den Abwärtstrend, denn die Aktie habe lediglich am 26. August mit dem neuen 5-Jahres-Tief bei 60,77 Euro eine kleinere Unterstützung und könnte gar auf 50 Euro absacken. Technische Analysten sehen einen eindeutigen Abwärtstrend weil die Trendpfeile nach unten zeigen und der Abstand auf den GD200 knapp 15 % beträgt.

Wie wird es mit ExxonMobil weitergehen? Wir halten Sie weiterhin informiert.


Diese Lithium-Aktien werden bald boomen!


Öl war gestern! Erfahren Sie nur heute KOSTENLOS: Deshalb startet Lithium jetzt erst richtig durch! Diese 5 Aktien werden 2017 einschlagen! Exklusiv und KOSTENLOS sichern!


HIER klicken und „Lithium-Report“ KOSTENLOS herunterladen!


Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...