Weitere Suchergebnisse zu "TUI":
 Aktien      Zertifikate      OS    


EuGH-Urteil zur deutschen Mitbestimmung wegen Tui-Aufsichtsrats




18.07.17 05:49
dpa-AFX

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Europäische Gerichtshof beurteilt an diesem Dienstag (9.30 Uhr) das deutsche Mitbestimmungsgesetz.

Anlass ist ein Rechtsstreit um die Wahl von Arbeitnehmervertretern in den Aufsichtsrat der Tui AG.


Ein Aktionär des multinationalen Reisekonzerns hält es für einen Verstoß gegen EU-Recht, dass nur Mitarbeiter in Deutschland mitbestimmen dürfen, nicht aber Konzernbeschäftigte in anderen EU-Ländern. Der zuständige Generalanwalt Henrik Saugmandsgaard Øe war in seinen Schlussanträgen allerdings anderer Auffassung: Er hält das deutsche Mitbestimmungsgesetz für vereinbar mit EU-Recht. (Rechtssache C-566/15)/vsr/DP/jha







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,91 € 19,665 € 0,245 € +1,25% 20.06./19:24
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TUAG000 TUAG00 20,79 € 12,50 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,91 € +1,25%  19:21
Nasdaq OTC Other 23,1653 $ +1,09%  17:42
Stuttgart 19,895 € +0,99%  14:29
Xetra 19,855 € +0,91%  17:36
Berlin 19,91 € +0,73%  14:30
Düsseldorf 19,835 € +0,56%  17:00
Frankfurt 19,80 € +0,51%  16:35
Hannover 19,88 € -0,10%  13:26
München 19,78 € -0,43%  10:57
Hamburg 19,68 € -0,56%  08:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3004 TUI 2007: Erholung oder Zersc. 16:19
321 TUI (WKN: TUAG00) - Was w. 05.06.18
55 TUI, UI,UI, es geht wieder aufw. 08.12.16
11 TUI rebound 02.10.16
1187 Dax-Einzelwertetrading KW 04 28.12.15
RSS Feeds




Bitte warten...