Erweiterte Funktionen


Das Erste / "Bericht aus Berlin" am Sonntag, 15. Januar 2017, um 18:30 Uhr im Ersten




13.01.17 13:04
news aktuell

München (ots) - Moderation: Tina Hassel

Geplante Themen:

Präsidentschaft Trump: Was ist zu erwarten?
Zum ersten Mal seit Monaten hat sich Donald Trump einer
Pressekonferenz gestellt, doch auch danach rätselt die Welt weiter,
was sie vom nächsten US-Präsidenten zu erwarten hat. Trump könnte die
Weltkonjunktur ankurbeln - aber genauso gut mit 140 Zeichen immer
wieder Öl ins Feuer der globalen Krisen gießen. (Autor: Arnd Henze)
Studiogespräch mit John B. Emerson, scheidender US-Botschafter in
Deutschland

Die SPD und der Inhaltswahlkampf
Die Umfragewerte immer schlechter, die Kandidatenfrage weiter
ungelöst.
Aber die SPD will ja ohnehin einen Inhaltswahlkampf führen.
Das neue Duo: Innere und soziale Sicherheit.
Unterwegs in einem sozialen Brennpunkt, auf dem Wohnungsmarkt und im
Bildungssektor auf der Suche nach der verlorenen Wählerschaft.
(Autoren: Marie-Kristin Boese und Moritz Rödle)
Studiogespräch mit Thomas Oppermann, SPD-Fraktionsvorsitzender

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach
Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de



Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...