Weitere Suchergebnisse zu "EnBW":
 Aktien      Zertifikate    


EnBW reagiert abwartend auf Kabinettsbeschluss zum Atommüll-Gesetz




19.10.16 14:13
dpa-AFX

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Deutschlands drittgrößtes Stromunternehmen EnBW reagiert abwartend auf den Kabinettsbeschluss zum Atommüll-Gesetz.

Man werde den Gesetzentwurf "technisch, bilanziell und juristisch bewerten", sobald er veröffentlicht sei, hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch in Karlsruhe. Klar sei: "Dauerhafte Rechtssicherheit ist angesichts der Tragweite der angestrebten Neuordnung für uns zwingend." Unabhängig vom Gesetzgebungsverfahren müssten die Regelungen auch in einem Vertrag mit den Unternehmen fixiert werden.


Mehr als fünf Jahre nach dem Beschluss zum Atomausstieg hat die Bundesregierung die Weichen für einen Milliardenpakt zur Entsorgung der atomaren Altlasten gestellt. Das Kabinett brachte am Mittwoch einen Gesetzentwurf auf den Weg, um sich mit den Stromkonzernen Vattenfall, Eon , RWE und EnBW über die Finanzierung des Atomausstiegs abschließend zu verständigen. Der Staat will den Unternehmen die Verantwortung für die Atommüll-Endlagerung abnehmen. Dafür müssen diese mehr als 23 Milliarden Euro an einen Staatsfonds überweisen.


Mit dem Gesetzespaket wird ein Vorschlag einer Expertenkommission umgesetzt. Dies begrüßt die EnBW ausdrücklich als "positives Signal".


Das Karlsruher Unternehmen ist nahezu vollständig in öffentlicher Hand. Es hatte im ersten Halbjahr mit seinen rund 20 000 Beschäftigten einen Umsatz in Höhe von 9,8 Milliarden Euro nach 10,9 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum./skf/DP/tos







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,40 € 19,695 € -0,295 € -1,50% 08.12./16:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005220008 522000 24,50 € 18,29 €
Werte im Artikel
19,40 minus
-1,50%
6,33 minus
-2,28%
11,12 minus
-4,18%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,66 € +1,86%  16:23
München 19,38 € +2,22%  08:04
Düsseldorf 19,305 € +1,05%  09:50
Stuttgart 19,50 € -0,01%  13:30
Berlin 19,60 € -0,51%  15:59
Frankfurt 19,426 € -0,61%  08:16
Xetra 19,40 € -1,50%  15:20
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
40 ENBW - welch ein Chart... 17.05.16
27 Aktuelle Adhocs und meldepflic. 18.05.15
  EnBW kaufen? 29.05.11
  Bilanzumstellung eignet sich zum. 10.05.05
RSS Feeds




Bitte warten...