Erweiterte Funktionen


Emmerson: Das kann einfach nicht wahr sein




08.12.18 17:14
Aktiennews

An der Börse schloss die Emmerson-Aktie am 07.12.2018 mit dem Kurs von 2,84 GBP. Die Emmerson-Aktie wird dem Segment "Diversified Metals & Mining" zugeordnet.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Emmerson einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Emmerson jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zwei Tagen und damit über den gesamten analysierten Zeitraum zeigte das Stimmungsbarometer in die positive Richtung. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Emmerson. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.


2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Emmerson-Aktie ein Durchschnitt von 3,01 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 2,84 GBP (-5,65 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (3,75 GBP) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-24,27 Prozent), somit erhält die Emmerson-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Emmerson erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Emmerson-Aktie: der Wert beträgt aktuell 100. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 67,66, was bedeutet, dass Emmerson hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Emmerson damit ein "Sell"-Rating.







 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...