UPDWas kommt nun, ?




23.04.19 15:24
Aktiennews

In unserer neuen Analyse nehmen wir UPD unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt "Persönliche Produkte". Die UPD-Aktie notierte am 22.04.2019 mit 0,064 .

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses UPD auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Bei UPD konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei UPD in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt UPD für diese Stufe daher ein "Hold".


2. Anleger: UPD wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die UPD-Aktie: der Wert beträgt aktuell 46,23. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist UPD weder überkauft noch -verkauft (Wert: 41,69), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu UPD damit ein "Hold"-Rating.







 
Finanztrends Video zu Lanxess


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
110,04 $ 109,92 $ -   $ 0,00% 19.02./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US46137V3814 A2JNQE 112,51 $ 96,00 $
Werte im Artikel
0,020 plus
+100,00%
0,17 plus
+2,06%
19,81 plus
+1,17%
56,00 plus
+1,16%
17,69 plus
+0,23%
110,04 plus
+0,11%
13,04 minus
-0,53%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Berlin 102,86 € +0,98%  19.02.20
Nasdaq 110,04 $ +0,11%  18.02.20
NYSE 107,48 $ 0,00%  04.12.19
AMEX 103,38 $ 0,00%  25.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...