Weitere Suchergebnisse zu "Electronic Arts":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Electronic Arts: Es wird immer turbulenter!




09.04.21 03:55
Aktiennews

An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Electronic Arts per 09.04.2021, 03:55 Uhr bei 142.01 USD. Electronic Arts zählt zum Segment "Telekommunikationsdienste".


Unsere Analysten haben Electronic Arts nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Electronic Arts mit einem Wert von 33,66 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 307,63 , womit sich ein Abstand von 89 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Electronic Arts. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 7,43 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Electronic Arts momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 44,35, was bedeutet, dass Electronic Arts hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Electronic Arts wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Technische Analyse: Die Electronic Arts ist mit einem Kurs von 142,01 USD inzwischen +3,01 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +5,51 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Electronic Arts?


Wie wird sich Electronic Arts nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Electronic Arts Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
140,86 $ 139,63 $ 1,23 $ +0,88% 21.04./00:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US2855121099 878372 150,24 $ 110,20 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
117,06 € +0,97%  20.04.21
NYSE 140,96 $ +1,02%  20.04.21
Düsseldorf 117,28 € +0,88%  20.04.21
Nasdaq 140,86 $ +0,88%  20.04.21
AMEX 140,74 $ +0,87%  20.04.21
Xetra 116,48 € +0,41%  20.04.21
Stuttgart 115,66 € -0,12%  20.04.21
Hamburg 116,94 € -0,54%  20.04.21
Frankfurt 115,74 € -1,58%  20.04.21
Hannover 115,72 € -1,58%  20.04.21
München 116,10 € -1,93%  20.04.21
Berlin 115,66 € -2,05%  20.04.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...