Erweiterte Funktionen


Einschränkungen wegen Bahnhofssperrung in Leipzig




21.09.18 12:54
dpa-AFX

LEIPZIG (dpa-AFX) - Zugfahrer müssen sich vom 26. bis 30. September wegen Sperrungen am Leipziger Hauptbahnhof auf Einschränkungen einstellen.

Wie die Deutsche Bahn am Freitag mitteilte, kommt es zu Änderungen im Fahrplan und abweichenden Haltepunkten. Das betreffe sowohl den Fern- als auch den Regionalverkehr. Reisende können sich unter anderem im Internet die Änderungen informieren.



Der sogenannte Bahnknoten Leipzig muss wie in den Vorjahren auch gesperrt werden, weil die Bahn neue Software in ihrem Elektronischen Stellwerk einspielt und neu gebaute Bahntechnik überprüft. Die Bauarbeiten gehören zur Einbindung des Leipziger Hauptbahnhofs in die neue ICE-Schnellfahrstrecke München-Berlin. Zudem wird die neue S-Bahn-Haltestelle Essener Straße in Leipzig für die Inbetriebnahme vorbereitet./bz/DP/stw









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...