Weitere Suchergebnisse zu "Peugeot":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Dreyer dringt bei Opel auf Einhaltung des Zukunftstarifvertrages




17.09.20 12:19
dpa-AFX

MAINZ (dpa-AFX) - Angesichts der Entlassungsdrohungen beim Autobauer Opel pocht die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) auf die Einhaltung früherer Vereinbarungen.

"Ich plädiere eindringlich dafür, dass weiterhin der Zukunftstarifvertrag mit der vereinbarten Beschäftigungssicherung eingehalten wird", sagte die Regierungschefin am Donnerstag in Mainz. "Es besorgt mich sehr, dass der PSA -Konzern möglicherweise betriebsbedingte Kündigungen aussprechen will."



Am Vortag hatte die PSA-Tochter Opel Entlassungen für den Fall ins Spiel gebracht, dass sich bei einem vereinbarten Freiwilligenprogramm bis Ende 2021 nicht die angestrebten 2100 Teilnehmer finden lassen. Bislang hätten sich nur rund 500 Beschäftigte für ein Ausscheiden entschieden. Nach Angaben eines Sprechers will Opel die Situation im November bewerten und dann die Umsetzung betriebsbedingter Kündigungen prüfen. Opel hat auch einen Standort in Kaiserslautern.



Opel hatte davon gesprochen, dass in Gesprächen mit dem Betriebsrat und der IG Metall vereinbart worden sei, schnell weitere Alternativen zu untersuchen. Wenn das Ziel nicht durch freiwillige Maßnahmen erreicht werden sollte, werde eine Überprüfung des sogenannten Zukunftstarifvertrags vorgenommen. IG Metall und Betriebsrat reagierten am Donnerstag empört auf die Entlassungsdrohungen./chs/DP/eas









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,40 € 15,365 € 0,035 € +0,23% 22.09./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000121501 852363 27,41 € 8,91 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
15,40 € +0,23%  22.09.20
Nasdaq OTC Other 20,00 $ +20,12%  15.09.20
Stuttgart 15,325 € +4,07%  22.09.20
Xetra 15,25 € +3,39%  22.09.20
Düsseldorf 15,205 € +1,84%  22.09.20
München 14,88 € 0,00%  22.09.20
Frankfurt 14,77 € -0,94%  22.09.20
Hannover 14,78 € -1,43%  22.09.20
Hamburg 14,78 € -3,68%  22.09.20
Berlin 14,795 € -3,99%  22.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...