Erweiterte Funktionen


Drägerwerk: Charttechnik liefert starkes Kaufsignal!




13.10.17 16:15
Finanztrends

Lieber Leser,


zu den größten Gewinnern im TecDAX zählt heute die Vorzugsaktie des Medizintechnik-Konzerns Drägerwerk & Co. Vordergründig ist dafür eine Kaufempfehlung verantwortlich, tatsächlich aber dürfte es die Charttechnik sein.


Kepler-Cheuvreux-Analyst erhöht Kursziel


So wird heute in den Finanzmedien lang und breit darüber berichtet, dass Kepler-Cheuvreux-Analyst Oliver Reinberg seine Kaufempfehlung bestätigt, zugleich aber das Kursziel von bisher 114 auf nunmehr 116 Euro angehoben hat. Dies soll der Grund für den Kursanstieg der Aktie sein. Was dabei aber übersehen wird: schon zuvor hatte dieser Analyst eine Kaufempfehlung für die Aktie ausgesprochen, die marginale Kurszielerhöhung als Grund ist mir daher zu wenig.


Vielmehr habe ich schon in den letzten Wochen immer wieder darauf hingewiesen, dass die Aktie in einer Range zwischen 85,00 und 95,00 Euro gehandelt wird. Daher war meine Idee auch, die Aktie im Bereich um 85,00 Euro einzusammeln. Entweder, um so im Zuge von Range-Trading kurzfristig Kursgewinne zu erzielen oder alternativ, um auf einen baldigen charttechnischen Ausbruch über die Marke von 95,00 Euro zu spekulieren.


Charttechnik sendet Mega-Kaufsignal!


Genau dieser, von mir bereits antizipierte, charttechnische Ausbruch ist bereits gestern erfolgt. Daher gibt die Aktie heute weiter Gas und steigt erstmals seit längerer Zeit wieder über die 100-Euro-Marke. Das hätte sie aber so oder so getan, egal was dieser oder jener Analyst dazu sagt oder auch nicht. Hier machen die Kurse also mal wieder die Nachrichten und nicht die Nachrichten die Kurse.


Aber wie geht es nun weiter? Prinzipiell könnte die Aktie kurzfristig nochmal – im Zuge einer sogenannten Pullback-Bewegung – auf die 95,00-Euro-Marke zurücksetzen. Ob sie uns diesen Gefallen tut, steht in den Sternen. Sie kann es, aber sie muss es nicht. Egal ob es jedoch noch zu diesem Pullback kommt oder nicht, generell ist der Weg in Richtung 110 Euro und ggf. sogar 120 Euro frei. Daher sollte man die Aktie m.E. zurzeit im Depot haben!


Neues Bitcoin schlägt alles – SOFORT einsteigen!


Das neue Bitcoin! Soeben gab es die Bestätigung aus den USA! Diese Revolution wird das Leben von 7 Milliarden Menschen verändern. Experten sind sich einig: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto. Sichern Sie sich den „Lithium-Report“ kostenlos!


HIER klicken – steigen Sie VOR dem Hype ein!


Ein Beitrag von Sascha Huber.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...