Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,2348 US-Dollar




14.02.18 16:11
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2348 (Dienstag: 1,2333) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8099 (0,8108) Euro.



Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,89040 (0,88935) britische Pfund, 132,40 (132,82) japanische Yen und 1,1519 (1,1522) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,14389 1,13748 0,0064 +0,56% 17.08./22:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
EU0009652759 965275 1,26 1,13
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1,14389 +0,56%  17.08.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
297986 QV ultimate (unlimited) 17.08.18
66378 Der EUR/USD 2,0 Thread 09.08.18
52 Stirbt der Euro in Italien? 05.06.18
2561 SCHWER-Gewichte in SILBER 25.04.18
13 Euro-Yen der EU-Japan Thread 20.09.17
RSS Feeds




Bitte warten...