Erweiterte Funktionen


Deutsche glauben nicht an Frieden zwischen Seehofer und Söder




08.12.17 00:00
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturMüNCHEN (dts Nachrichtenagentur) - Die Mehrheit der Bundesbürger glaubt nicht, dass sich CSU-Chef Horst Seehofer und Markus Söder, sein designierter Nachfolger im Amt des Ministerpräsidenten, künftig vertragen werden. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus. Demnach glauben 57 Prozent, dass der Friede zwischen den beiden bayerischen Politikern nicht halten wird, 25 Prozent sind optimistisch, dass wechselseitige Unmutsbekundungen der Vergangenheit angehören.



Markus Söder ist am Montag von Horst Seehofer als Nachfolger im Amt des Ministerpräsidenten von Bayern vorgeschlagen worden.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...