Erweiterte Funktionen


Deutsche Werkzeugmaschinenbauer sind auf Kurs




17.09.17 14:29
dpa-AFX

HANNOVER (dpa-AFX) - Die deutschen Werkzeugmaschinenbauer sehen sich auf Kurs zu einem Umsatzplus im Gesamtjahr 2017. Erwartet werde ein Anstieg um drei Prozent, sagte der Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW), Wilfried Schäfer.

Im vergangenen Jahr lagen die Erlöse bei rund 15 Milliarden Euro. "Es sieht auf allen wichtigen Märkten positiv aus", betonte Schäfer. Mit der drohenden Abschottung der US-Märkte habe die Branche nicht zu kämpfen, auch der Export habe im ersten Halbjahr zugelegt. Die Vereinigten Staaten sind den Angaben zufolge der zweitgrößte Markt der Branche.


Schäfer sprach im Vorfeld der EMO in Hannover (18. bis 23. September), die als Weltleitmesse für Metallbearbeitung gilt und von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Montag eröffnet wird. Insgesamt werden über 2200 Aussteller aus 45 Ländern erwartet./tst/DP/she







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...