Weitere Suchergebnisse zu "WTI Rohöl NYMEX Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate      OS    


Deutsche Lufthansa: Schlechte Marge aufgrund gestiegener Rohölpreise?




14.01.17 15:00
Finanztrends

Liebe Leser,


letzte Woche hatten die Aktionäre der Lufthansa nicht besonders viel zu lachen. War doch zu lesen, dass die Fluggesellschaft wohl 400 Millionen Euro mehr für Kerosin wird bezahlen müssen. Dies senkt die Marge erheblich. Zudem kämpft die Kranich-Airline mit der Billig-Konkurrenz. Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln?


  • Schlechte Zeiten? Die Aktien der Deutschen Lufthansa könnten nun in eine schwierige Zeit geraten, denn Ende der vergangenen Woche hatte Europas größte Fluggesellschaft mitgeteilt, dass die Kerosinkosten in diesem Jahr wohl mit um 400 Mio. Euro mehr im letzten Jahr zu buche schlagen. Dahinter stehen die steigenden Ölpreise aufgrund der jüngste Entscheidung der Opec- und Nicht-Opec-Staaten, die Ölfördermenge zu drosseln. Die für Europa wichtigste Rohölsorte Brent kostet mit derzeit rund 56 Dollar pro Barrel (159 Liter) mehr als doppelt so viel wie vor einem Jahr. Das macht sich natürlich bemerkbar, denn bei Fluggesellschaften wirken sich die Treibstoffkosten allgemein entscheidend auf die Marge aus.
  • Unter Beschuss! Auch die Tatsache, dass die Ticketpreise selbst wegen aufstrebender Billig-Airlines stark unter Druck stehen ist hier nicht gerade hilfreich. So wurde die Aktie durch einige Analysten bereits neu bewertet. Commerzbank-Analyst Adrian Pehl bleibt bei seiner Empfehlung „Reduce“ und sieht den fairen Kurs weiterhin bei 9 Euro. Dabei zieht er nicht nur die Kerosinkosten, sondern auch ungünstige Währungseffekte durch den stärkeren US-Dollar in Betracht. Dagegen reduzierte Credit-Suisse-Wertpapierexperte Neil Glynn das Kursziel von 9,70 auf 9,50 Euro weil er von einem schwächeren operativen Ergebnis ausgeht. Kepler Cheuvreux sieht den fairen Kurs nur noch bei 9,10 Euro.

Es könnte schwierig werden für die Lufthansa. Doch wären die Treibstoffpreise wirklich der einzige große Faktor, der an der Performance drehen kann? Wir bleiben für Sie am Ball.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Gastbeitrag von Jennifer Diabatè.


Herzliche Grüße


Ihr Robert Sasse


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
28,87 plus
+1,07%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3 Potenzial chart 11.04.17
27 nach der 46 € Marke im Brent . 22.11.16
65 Korektur im Dax wäre mir rech. 10.08.16
19 Filofax 23.07.16
4865 + + Wir haben ÖL Peak + + 03.06.16
RSS Feeds




Bitte warten...