Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Deutsche Lufthansa: Anleger sind sich längst sicher, wohin die Reise geht!




07.12.17 13:30
Finanztrends

Lieber Leser,


die Kartellbehörden sind derzeit damit beschäftigt herauszufinden, ob die Deutsche Lufthansa durch die Übernahmen von Teilen Air Berlins eine zu große Marktstellung und damit Preismacht erlangen könnte. Anleger haben längst darauf gesetzt, dass Preise ab dem kommenden Jahr steigen werden und der Lufthansa ebenso luftige Steigerungen bei den Umsätzen bescheren könnten. Doch nicht nur die Preisgestaltung der Deutschen Lufthansa könnte dem Unternehmen in die Karten spielen, sondern auch ein insgesamt begrenztes Platzangebot, nachdem die Flüge von Air Berlin ausgefallen sind.


Angebotsknappheit treibt die Preise an


Diese Lücke versucht die Lufthansa nämlich mit ihren Großraumflugzeugen auch auf innerdeutschen Flügen zu füllen. Sofern die Verhandlungen über die Zuteilung von sogenannten “Slots” weiter laufen, darf die Lufthansa jedoch die 80 übernommenen Air Berlin Jets nicht zum Einsatz bringen. Insofern bleibt das Angebot, wie auch Bundeswirtschaftsministerin Zypries kürzlich beteuerte, aufgrund dieser Tatsache limitiert und treibt die Preise generell nach oben. Schuld an dem Preisauftrieb sei daher nicht unbedingt die Lufthansa.  Dennoch, auch was die Übernahme der Air Berlin Tochter Niki aus Österreich angeht, hat die EU-Kommission noch nicht ihr O.K. gegeben und das, obwohl die Lufthansa diese ohne Slots übernehmen würde. Charttechnisch bleibt die Aktie voll im Trend.



 


Diese Lithium-Aktien werden bald boomen!


Öl war gestern! Erfahren Sie nur heute KOSTENLOS: Deshalb startet Lithium jetzt erst richtig durch! Diese 5 Aktien werden 2017 einschlagen! Exklusiv und KOSTENLOS sichern!


HIER klicken und „Lithium-Report“ KOSTENLOS herunterladen!


Ein Beitrag von David Iusow-Klassen.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,15 € 23,19 € -0,04 € -0,17% 17.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 31,26 € 19,81 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
23,19 € +0,26%  17.08.18
München 23,20 € +1,71%  17.08.18
Hannover 23,10 € +1,40%  17.08.18
Stuttgart 23,10 € -0,13%  17.08.18
Xetra 23,15 € -0,17%  17.08.18
Düsseldorf 23,12 € -0,39%  17.08.18
Frankfurt 23,16 € -0,47%  17.08.18
Berlin 23,10 € -0,47%  17.08.18
Hamburg 22,86 € -1,21%  17.08.18
Nasdaq OTC Other 25,75 $ -4,45%  15.08.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...