Myomo: Da kann man nur noch staunen?




20.01.19 04:33
Aktiennews

In unserer neuen Analyse nehmen wir Myomo unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt "Gesundheitsausrüstung". Die Myomo-Aktie notierte am 18.01.2019 mit 1,74 USD, die Heimatbörse des Unternehmens ist NYSEAmerican.

Die Aussichten für Myomo haben wir anhand 5 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Myomo-Aktie: der Wert beträgt aktuell 35,71. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Myomo weder überkauft noch -verkauft (Wert: 52,07), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Myomo damit ein "Hold"-Rating.


2. Sentiment und Buzz: Myomo lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Myomo in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Myomo-Aktie beträgt dieser aktuell 2,39 USD. Der letzte Schlusskurs (1,74 USD) liegt damit deutlich darunter (-27,2 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Myomo somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (1,74 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (0 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Myomo-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. In Summe wird Myomo auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
1,48 plus
+2,78%
1.283 plus
+0,10%
-    plus
0,00%
4,96 plus
0,00%
-    plus
0,00%
0,039 plus
0,00%
0,37 plus
0,00%
2,69 minus
-0,50%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 Entweder 20000% Gewinn oder. 20.09.02
RSS Feeds




Bitte warten...