Erweiterte Funktionen


Damit haben die Anleger von Rosedale Hotel nicht gerechnet




14.01.19 13:16
Aktiennews

Am 14.01.2019, 13:16 Uhr notiert die Aktie Rosedale Hotel an ihrem Heimatmarkt Hong Kong mit dem Kurs von 0,25 HKD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Hotels Resorts & Kreuzfahrtlinien".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Rosedale Hotel einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Rosedale Hotel jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Rosedale Hotel-Aktie beträgt dieser aktuell 0,33 HKD. Der letzte Schlusskurs (0,25 HKD) liegt damit deutlich darunter (-24,24 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Rosedale Hotel somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 0,26 HKD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-3,85 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Rosedale Hotel ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Rosedale Hotel auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Rosedale Hotel erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -41,86 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Hotels Restaurants und Freizeit"-Branche sind im Durchschnitt um -1,96 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -39,9 Prozent im Branchenvergleich für Rosedale Hotel bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,56 Prozent im letzten Jahr. Rosedale Hotel lag 39,3 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Rosedale Hotel-Aktie ein "Hold"-Rating.







 
Finanztrends Video zu


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...