Weitere Suchergebnisse zu "Daimler":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Daimler: Wenn die Bullen jetzt dranbleiben, ist nichts unmöglich




02.10.17 11:41
Anlegerverlag

Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich. Erst wollte die Autobauer keiner mehr haben, jetzt laufen Daimler (ISIN: DE0007100000) und die Branchenkollegen auf einmal wie geschnitten Brot. Wieso? Die Belastungsfaktoren, die die Aktien vorher drückten, sind doch alle noch da? Schon. Aber was könnte Zweifel und Skepsis effektiver ausräumen als steigende Kurse! Diese Rallye ernährt sich derzeit aus sich selbst.  Die charttechnisch orientierten Akteure kaufen mit jeder bezwungenen Widerstandslinie. Und diejenigen, die angesichts der Fundamentals vorher die Segel gestrichen hatten, bekommen das beklemmende Gefühl, nicht dabei zu sein. Und:


Verluste zu erleiden ist unangenehm … aber erfahrene Akteure wissen: Das Gefühl, etwas zu verpassen, ist noch weitaus schlimmer. Also wird eingestiegen, die Frage, ob das nun wirklich weise ist und wie weit die Aktie denn in diesem Umfeld laufen könnte, wird erst einmal hintangestellt. Und das wird so lange so bleiben, wie sich dieser Anstieg fortsetzt. Wofür Daimler am Freitag einen Meilenstein passiert hat. Denn da wurde die 200-Tage-Linie überzeugend überwunden, eine Linie, die sich zuvor als hartnäckige Hürde erwiesen hatte.


Charttechnisch ist das Bild jetzt perfekt bullish. Daimler setzte auf die knapp unter der 200-Tage-Linie liegende Supportzone 66,10/66,50 Euro zurück, die jetzt auch noch durch die zügig steigende 20-Tage-Linie verstärkt wird, federte von dort aus dynamisch nach oben und nahm die 200-Tage-Linie dadurch endlich signifikant. Heute Vormittag folgen die Anschlusskäufe – ein starkes Bild. Den Stoppkurs Long könnte man dadurch jetzt auf 66,80 Euro, knapp unter dieser 20-Tage-Linie, nachziehen. Kursziel jetzt: das Mai-Hoch bei 69,40 Euro. Und würde das bezwungen, wäre nach oben nichts mehr unmöglich, sogar ein Anlauf an das bisherige Jahreshoch bei 73,23 Euro wäre nicht auszuschließen, immer vorausgesetzt, die Dynamik der Rallye lässt nicht nach und würde dadurch wieder Platz für Zweifel eröffnen!


 


Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zur laufenden DAX-Hausse? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!


 



zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
57,26 € 58,64 € -1,38 € -2,35% 20.07./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007100000 710000 76,48 € 54,78 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
57,22 € -2,35%  20.07.18
Nasdaq OTC Other 67,13 $ -2,00%  20.07.18
Hamburg 57,26 € -2,15%  20.07.18
München 57,33 € -2,28%  20.07.18
Düsseldorf 57,19 € -2,32%  20.07.18
Xetra 57,26 € -2,35%  20.07.18
Frankfurt 57,23 € -2,52%  20.07.18
Berlin 57,22 € -2,60%  20.07.18
Stuttgart 57,12 € -2,64%  20.07.18
Hannover 57,09 € -2,71%  20.07.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...