Erweiterte Funktionen


DT. EUROSHOP-Aktie: Was Aktionäre beim jüngsten Kursverlust beachten müssen




13.01.18 20:25
Finanztrends

War es das schon? Der Kurs der DT. EUROSHOP-Aktie lag beim Start der Börse bei 32,36 Euro. Vor der Veränderung um -1,05 Prozent lag der letzte Schlusskurs in Höhe von 31,92 Euro. Die aktuellen Zahlen zeigen einen Kurs von 31,92 Euro. Somit liegt die Veränderung der MDAX -Aktie auf Monatsbasis bei -4,92 Prozent. Die Sicht auf das Jahr zeigt, dass sich der Kurs von DT. EUROSHOP um -16,88 Prozent verändert hat. Die Immobilien-Aktie liegt aktuell bei einer Marktkapitalisierung von 1.740.426.909 Euro.


Das 52-Wochen-Hoch lag am 22.02.2017 bei 39,47 Euro. Den 25.10.2017 fanden wohl nur Schnäppchenjäger gut. Der Tiefstkurs der Aktie wurde dort am Abend bei 30,29 Euro gesetzt. Durch den aktuellen Kurs von 31,92 Euro beträgt der Abstand der Aktie zum GD200, dem gleitenden Kursdurchschnitt der vergangenen 200 Tage, -7,59 Prozent, da dieser sich bei 34,34 Euro befindet. Der Gewinn pro Aktie liegt in der Gesamtrechnung bei 4,11 Euro. Die Dividendenrendite liegt auf Basis des derzeitigen Kurses von 31,92 Euro bei 4,34 Prozent.


Die Aktie der DT. EUROSHOP ist insgesamt im technischen Abwärtstrend. Daher empfehlen wir, die Aktie zu VERKAUFEN.


Unfassbar: 500 Milliarden Euro Entwicklung durch geheimen Nazi-Schatz!


Forscher haben einen Nazi-Schatz entdeckt. Einen Schatz, der womöglich das Heilmittel gegen Krebs bereithält. Sobald dieses Mittel freigegeben wird, wird ein Pharma-Unternehmen vollkommen durch die Decke gehen. Wer jetzt investiert, wird schon bald stinkreich werden!


>> Hier KLICKEN! Erfahren Sie KOSTENLOS den Namen dieses Pharma-Unternehmens!

Ein Beitrag von Kaufsignal-KI.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...