Erweiterte Funktionen


DPE-Fonds übernehmen Fischer surface technologies




30.11.16 11:53
news aktuell

München/Katzenelnbogen/Liberec (CZ) (ots) -

- Führender Hersteller von galvanisierten Komponenten für die
Automobilindustrie
- Jeder dritte in Europa hergestellte PKW mit verchromten
Bauteilen von Fischer surface technologies ausgestattet
- Wachstum durch Kapazitätserhöhung und Internationalisierung
angestrebt

Von DPE Deutsche Private Equity GmbH (DPE) beratene Fonds
übernehmen Fischer surface technologies (www.fischer-galvanik.de) mit
ihren deutschen Werken in Katzenelnbogen und Seelbach sowie drei
Standorten in Liberec, Tschechien. Das Familienunternehmen gehört zu
den führenden Herstellern von verchromtem Kunststoffteilen für die
Automobilindustrie. Jeder dritte in Europa produzierte PKW ist mit
hochwertigen Interior- oder Exterior-Bauteilen von Fischer surface
technologies ausgestattet - von der Armaturentafel bis zu Zierleisten
oder dem Markenemblem. Darüber hinaus beliefert Fischer surface
technologies unter anderem die Sanitär-Industrie. Mit über 600
Mitarbeitern erwirtschaftet der Galvanik- und Spritzguss-Spezialist
im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 70 Mio. EUR.

Langjährige Lieferbeziehungen zu führenden europäischen
Automobilzulieferern

"Mit seiner Wertschöpfung von der Idee bis zum fertigen Systemteil
aus galvanisiertem Kunststoff ist Fischer in seinem Wachstumsmarkt
ausgezeichnet positioniert. Wir sehen sowohl durch organische
Kapazitätserhöhung als auch durch Internationalisierung beachtliches
Wachstumspotential", betont Dr. Frank Müller, Partner bei DPE.
Fischer surface technologies habe durch seine hohe technologische
Kompetenz und Zuverlässigkeit langjährige Lieferbeziehungen zu den
bedeutendsten europäischen Autozulieferern aufgebaut. Sobald die
marktüblichen aufschiebenden Bedingungen erfüllt sind, soll Peter
Endlich - als langjähriger Geschäftsführer des tschechischen
Standorts für beachtliche Erfolge verantwortlich - die Leitung der
Unternehmensgruppe übernehmen. "Wir freuen uns, mit DPE einen Partner
gewonnen zu haben, der nicht nur viel Erfahrung aus der
Automobilindustrie mitbringt, sondern vor allem auch
Wachstumsinitiativen aktiv und tatkräftig unterstützt", unterstreicht
Peter Endlich.

Über die DPE Deutsche Private Equity GmbH:

Die DPE Deutsche Private Equity GmbH ("DPE") ist eine unabhängige
deutsche Beteiligungsgesellschaft und zählt zu den größten
Wachstumskapitalgebern in Deutschland. Sie fokussiert sich dabei auf
mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, die in
Branchen tätig sind, die eine langfristig positive
Entwicklungsperspektive aufweisen.

DPE wurde 2007 von Volker Hichert und Marc Thiery in München
gegründet und hat sich seitdem an 18 Unternehmen beteiligt, die 30
Folgeinvestitionen getätigt haben und heute mehr als 7.200
Mitarbeiter beschäftigen. Bei der Finanzierung ist DPE sehr
konservativ und setzt typischerweise 70 % bis 80 % Eigenkapital ein.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Der Umsatz der
DPE-Unternehmen stieg durchschnittlich um 15 % bis 20 %. Insgesamt
sind nahezu 2.000 neue Arbeitsplätze in der DPE-Unternehmens-Familie
entstanden. DPE verwaltet heute ein Gesamtvermögen von rund EUR 1,1
Mrd.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier: http://www.dpe.de



Pressekontakt:
DPE Deutsche Private Equity GmbH
Tobias M. Weitzel
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tel: +49-177 721 576 0
Email: weitzel@kommunikation-bsk.de

Original-Content von: DPE Deutsche Private Equity GmbH, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...