Erweiterte Funktionen


DJ press1.de/Pixmania erhöht die Konversion seiner wichtigsten Webseiten mit Webtrends Optimize um 6 % und verbessert damit seine operative Performance




26.06.13 08:10
Dow Jones Newswires



DJ press1.de/Pixmania erhöht die Konversion seiner wichtigsten Webseiten mit Webtrends Optimize um 6 % und verbessert damit seine operative Performance





Pixmania erhöht die Konversion seiner wichtigsten Webseiten mit Webtrends
Optimize um 6 % und verbessert damit seine operative Performance

(press1) - Durch den Einsatz von Webtrends Optimize baut der eCommerce-
Experte seine Position als Top-Marke aus und steigert den Umsatz seiner 15
europäischen Retail-Sites
Frankfurt, 26. Juni 2013 - Um ihren Markterfolg nachhaltig abzusichern,
verfolgt die renommierte eCommerce-Marke Pixmania [1] mit 15 europäischen
Online-Auftritten eine Strategie, die auf Innovation und operative
Transformation setzt. Im Zuge dieser Strategie entschied sich Pixmania für
den Einsatz der Webtrends Optimize [2]-Lösung und eine enge Kooperation
mit den Optimierungsspezialisten von Webtrends [3], dem weltweit führenden
Digital Intelligence-Anbieter. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich
warten: Die Konversionsrate (d. h. der Prozentsatz der Sitebesucher, die
den Kaufvorgang erfolgreich abschließen) seiner strategisch wichtigsten
Webseiten stieg um 6 %.
Webtrends Optimize ist eine Testing- und Targeting-Lösung, mit der sich
die beste Kombination aus Inhalt und Präsentationsform von Webseiten
ermitteln lässt, um so die Konversionsrate zu erhöhen. Webtrends Optimize
unterstützt alle maßgeblichen Testtypen wie A/B- und Multivariate-Tests.
Durch modernste Segmentierungsfunktionen lassen sich die lukrativsten
Kundensegmente präzise identifizieren und mit personalisierten Kampagnen
punktgenau ansprechen, indem ihnen individuell relevante Inhalte
bereitgestellt werden.
Hand in Hand mit den Webtrends-Experten führt Pixmania im Durchschnitt
einmal pro Monat eine A/B- oder Multivariate-Testkampagne mit Optimize
durch. Dabei sollen zwei Ziele erreicht werden: Zum einen sollen
Nutzerkomfort und Wirkung der für den Kaufzyklus besonders wichtigen
Webseiten verbessert werden, um damit Konversion und Absatz zu erhöhen.
Zum anderen will Pixmania den Effekt seiner Verkaufstechniken und
Marketingkampagnen auf die Konversionsrate ermitteln.
Anhand der Webtrends Analytics-Plattform wurden die Seiten identifiziert,
die den größten Einfluss auf das reibungslose Durchlaufen des
Kaufprozesses haben. Die Analyse erbrachte vier Testkandidaten: die
verschiedenen Homepages, die Produktdetail-, Suchergebnis- und
Bestellseiten.
Mittels Optimize ließ sich die Konversion einer Produktdetail-Seite um 6,9
% erhöhen, indem Anordnung, Größe und Farbe der verschiedenen
Seitenelemente verbessert wurden.
Noch beeindruckender war das Ergebnis, das im Weihnachtsgeschäft 2012 für
die Homepage erzielt wurde. Durch die Variation der Seitenelemente und die
Anzeige von acht anstelle von vier Produkten stieg die Konversionsrate des
Warenkorbs um 4,3 %. Dies entspricht 7.500 zusätzlichen Besuchern auf der
Zahlungsseite bzw. einem Umsatzplus von annähernd 1 Million Euro.
"Um Absatz und Rentabilität in einem umkämpften Markt nicht nur halten,
sondern steigern zu können, haben wir ein mehrjähriges Programm für
Innovation und operative Optimierung aufgelegt. Webtrends Optimize fügt
sich perfekt in dieses Programm ein. Mit Optimize können wir die
wichtigsten Teile unserer Websites gezielt überarbeiten und dabei präzise
Messdaten und schlüssige Resultate zugrunde legen. Anstelle einer
intuitiven Vorgehensweise, wie sie früher gang und gäbe war, können wir
uns nun auf quantitative Daten stützen. Das ist ein wirklicher
Fortschritt", erklärt Ghadi Hobeika, Marketing Director bei Pixmania. "Mit
diesen quantitativen Daten können wir unsere Optimierungspläne gegenüber
der IT-Abteilung objektiv begründen und unsere Hypotheken überzeugend
darlegen. Bei den Tests mussten wir aber auch feststellen, dass manche
unserer Annahmen, die wir für zutreffend gehalten hatten, in der Praxis
nicht funktionierten. Mit dem laufenden Testprogramm können wir Best
Practices ermitteln und Fehler vermeiden."
Hobeika weiter: "Natürlich gibt es noch viel zu tun. Wir nutzen bei weitem
noch nicht das ganze Potenzial von Optimize. Die bisherigen Erfahrungen
haben gezeigt, dass wir mit Optimize jede Phase des Kaufvorgangs
analysieren und optimieren könnten. Wahrscheinlich gäbe es Dutzende von
Seitenelementen, bei denen ein Test sinnvoll wäre!"
Im nun folgenden Targeting-Schritt will Pixmania seine Website für
verschiedene länderübergreifende Kundensegmente so anpassen, dass jedem
Segment maßgeschneiderte Inhalte bereitgestellt werden.
Informationen zu Webtrends
Webtrends schafft Erfolg im digitalen Marketing. Mit seinen Unified
Customer Intelligence Lösungen ist das Unternehmen Vorreiter und
Wegbereiter, was die Schaffung digitaler Marketing Relevanz in Echtzeit
und einer nachhaltigen Customer Experience betrifft. Mit den
branchenführenden Analytics-Lösungen für Mobile, Web und Social können
Marktingexperten Kampagnen optimieren, den Kundenwert maximieren und
relevante digitale Markenerlebnisse in Echtzeit bieten. Webtrends
optimiert das digitale Marketing für mehr als 3.500 weltweite Marken,
darunter u.a. Alitalia, Lloyds Banking Group, Lastminute.com, Barclays,
HSBC, ASOS, Orange, T-Mobile, Microsoft, BMW, Toyota, Play.com, AllSaints
und The Telegraph. Weitere Informationen sind erhältlich unter
http://webtrends.de/. [3]
Pressekontakt:
eloquenza pr gmbh
Alois Lang/ Svenja Op gen Oorth
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: +49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: mailto:webtrends@eloquenza.de


Dies ist eine Mitteilung von press1.de. Für den Inhalt ist ausschließlich press1.de verantwortlich. Rückfragen zu dieser Originaltext-Meldung richten Sie bitte ausschließlich an das jeweils herausgebende Unternehmen.




(END) Dow Jones Newswires




June 26, 2013 04:10 ET (08:10 GMT)









Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...