Erweiterte Funktionen


DJ Deutsche Industrie hält sich nur knapp über Wachstumsschwelle




01.03.16 10:07
Dow Jones Newswires

DJ Deutsche Industrie hält sich nur knapp über Wachstumsschwelle


FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktivität im deutschen Industriesektor hat sich im Februar spürbar abgekühlt. Der Einkaufsmanagerindex (PMI) der Industrie sank auf 50,5 Punkte von 52,3 im Vormonat, wie das Markit-Institut bei einer zweiten Veröffentlichung mitteilte. Das ist der niedrigste Stand seit 15 Monaten. Das Stimmungsbarometer liegt damit nur knapp über der Marke von 50 Punkten, ab der ein Wachstum signalisiert wird. Die gedämpfte Binnen- und Exportnachfrage war einer der Hauptgründe für den markanten Abschwung.


Im Zuge des ersten Ausweises war ein Indexrückgang auf 50,2 Punkte berichtet worden. Volkswirte hatten im Mittel mit einer Bestätigung des ersten Ausweises gerechnet.


"Dem deutschen Industriesektor scheint die Puste auszugehen", meinte Markit-Ökonom Oliver Kolodseike. "Konfrontiert mit einer schwachen Binnen- und Exportnachfrage bauten die Betriebe erstmals seit eineinhalb Jahren per Saldo wieder Stellen ab." Die aktuellen Daten machten die Hoffnung zunichte, dass es mit dem deutschen Industriesektor zum Jahresauftakt 2016 wieder aufwärts gehen könnte.


Die Ergebnisse basieren auf der monatlichen Befragung von rund 500 Einkaufsleitern und Geschäftsführern der verarbeitenden Industrie in Deutschland.


Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com


DJG/apo/smh


(END) Dow Jones Newswires


March 01, 2016 04:07 ET (09:07 GMT)


Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.







 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...