Erweiterte Funktionen


DGB-Chef Hoffmann kommt zu rot-rot-grünem Strategietreffen




02.12.16 09:01
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturBERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Für ihr neuerliches gemeinsames Strategietreffen haben Bundestagsabgeordnete von SPD, Linken und Grünen den DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann als Gast gewonnen. Bei dem nicht-öffentlichen Gespräch am 11. Dezember soll es um die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik gehen, berichtet die "Welt" unter Berufung auf Fraktionskreise. Das Treffen am Nachmittag des dritten Adventssonntags soll im Bundestag stattfinden.



Mit einer regen Teilnahme von Parlamentariern wird gerechnet. Die Abgeordneten wollen Möglichkeiten einer rot-rot-grünen Bundesregierung nach der Wahl in knapp einem Jahr ausloten. Ein großer Teil von ihnen sind vehemente Anhänger eines solchen Regierungsprojekts. Rund hundert Bundestagsabgeordnete von SPD, Linken und Grünen waren zuletzt Mitte Oktober zusammengekommen. Das Treffen in einem Bundestags-Gebäude war auf eine breite öffentliche Resonanz gestoßen. Gast dieser Unterredung, an der auch der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel zeitweilig teilnahm, war der Sozialphilosoph Oskar Negt.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...