Weitere Suchergebnisse zu "Tele Columbus":
 Aktien      Zertifikate    


DGAP-News: Tele Columbus AG: Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg und PUR setzen Zusammenarbeit fort (deutsch)




14.11.18 09:58
dpa-AFX

Tele Columbus AG: Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg und PUR setzen Zusammenarbeit fort



^


DGAP-News: Tele Columbus AG / Schlagwort(e): Vertrag/Auftragseingänge


Tele Columbus AG: Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg und PUR setzen


Zusammenarbeit fort



14.11.2018 / 09:58


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



PRESSEMITTEILUNG



Moderne Multimediaversorgung für über 10.000 Berliner Haushalte



Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg und PUR setzen Zusammenarbeit fort



- Bestehende Versorgungsverträge vorzeitig verlängert



- Weitere Heranführung von Glasfaser geplant



Berlin, 14. November 2018. Im Zuge vorzeitiger Verhandlungen hat die WGLi


Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG mit der Tele Columbus AG eine


Vertragsverlängerung zur Erbringung von Telekommunikationsdiensten


geschlossen. Somit bleibt Tele Columbus mit seiner Marke PUR weiterhin für


die Fernseh-, Telefon- und Internet-Versorgung der mit über 10.000


Wohneinheiten größten Berliner Wohnungsgenossenschaft verantwortlich.



Die Versorgung der WGLi-Liegenschaften basiert auf einer modernen


Netzinfrastruktur, bei der die Glasfaser entweder an oder in die Gebäude


geführt wird. Das gesamte Versorgungsnetz für die WGLi ist bereits


rückkanalfähig ausgebaut und stellt über die Radio- und TV-Signale hinaus


auch die Telefon- und Internetversorgung sicher. Durch die unmittelbare


Anbindung an den Berliner Glasfaserring von PUR werden aktuell Bandbreiten


von bis zu 400 Mbit/s im Download ermöglicht.



Nun wird PUR weitere Teile des Netzes auf den FTTB-Standard bringen. Damit


wird die Glasfaser bis in die Gebäude hinein verlängert. Mit diesen


Maßnahmen kann der weiterhin stark steigende Bandbreitenbedarf der


Mitglieder in den kommenden Jahren bis in den


Gigabit-Geschwindigkeitsbereich hinein gesichert werden. Hinzu kommt eine


zeitgerechte Breitband-Erschließung für geplante Neubauvorhaben der


Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg.



"Die neue Übereinkunft gibt uns die Möglichkeit, die Wohnungen der WGLi


langfristig mit bedarfsgerechten und zukunftssicheren Bandbreiten zu


versorgen. Zugleich freuen wir uns, im umkämpften Markt der Hauptstadt


weiterhin die größte Wohnungsgenossenschaft Berlins versorgen zu dürfen",


erklärt Jean-Pascal Roux, Chief Sales Officer Housing Industry &


Infrastructure bei PUR.



Aus Sicht der WGLi ist die Kontinuität in der Versorgung ein Plus für seine


Mitglieder: "Sowohl die Kundennähe als auch die Anbindungsmöglichkeiten


unserer Gebäude zu den örtlichen Signalquellen von PUR und lokalen


Internetknoten garantieren uns die zukunftsfähige TV- und


Breitbandversorgung", kommentieren die Vorstandsmitglieder der WGLi, Monika


Thiele und Thomas Kleindienst der WGLi die Vertragsverlängerung. "Die


Ansprüche an die Multimediaversorgung steigen ständig und die gebotenen


Leistungsmerkmale sind heute ein relevanter Faktor für erfolgreiche


Vermietungen und langfristig stabile Mietverhältnisse."



Über die Tele Columbus AG



Die Tele Columbus Gruppe ist der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in


Deutschland. Unter dem Markennamen PUR steht Tele Columbus für Einfachheit,


Leistung und Menschlichkeit bei TV- und Telekommunikationsangeboten. Über


das leistungsstarke Breitbandkabel bietet PUR superschnelle Internetzugänge


einschließlich Telefonanschluss und mehr als 250 TV-Programme auf einer


digitalen Entertainmentplattform, die klassisches Fernsehen mit


Videounterhaltung auf Abruf vereint. Den Partnern in der Wohnungswirtschaft


werden flexible Kooperationsmodelle und moderne Mehrwertdienste wie


Telemetrie und Mieterportale angeboten. Als Full-Service-Partner für


Kommunen und regionale Versorger treibt die Tele Columbus Gruppe den


glasfaserbasierten Breitbandausbau in Deutschland voran. Im


Geschäftskundenbereich werden Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf


Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG mit Sitz in


Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Hamburg, Ratingen und Unterföhring


geht bis in das Jahr 1985 zurück, ist seit Januar 2015 am regulierten Markt


(Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015


im S-DAX gelistet.



Disclaimer



Diese Mitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. Diese


Aussagen spiegeln die derzeitige Kenntnis und die derzeitigen Erwartungen


und Planungen der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse wider.


Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken,


Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass


die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denjenigen


abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder


beschrieben werden. Derartige Risiken, Ungewissheiten und Annahmen können


dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der


Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen


abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder


beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken und Ungewissheiten können


die in dieser Mitteilung enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen


auch nicht eintreten und unsere tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich


von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit


angenommen oder beschrieben werden. Investoren sollten in die Zukunft


gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich zudem lediglich auf das


Datum dieser Mitteilung beziehen, nicht über Gebühr vertrauen.



Diese Mitteilung kann Verweise auf bestimmte nicht-GAAP-konforme Kennzahlen


enthalten, wie normalisiertes EBITDA und Capex, und operative Kennzahlen,


wie RGUs, ARPU, sowie Berechnungen zu Endkunden. Diese nicht-GAAP-konformen


Finanz- und operativen Kennzahlen sollten nicht für sich allein als


Alternative zu Kennzahlen der Gesellschaft zur finanziellen Lage, zu den


Geschäftsergebnissen oder zum Cash Flow, berechnet in Übereinstimmung mit


IFRS, herangezogen werden. Die nicht-GAAP-konformen Finanz- und operativen


Kennzahlen, die von der Gesellschaft verwendet werden, können von ähnlich


bezeichneten Kennzahlen, die von anderen Unternehmen verwendet werden,


abweichen und mit diesen auch nicht vergleichbar sein.



Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt


worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die


hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die


Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und


sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich


noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin


enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder


Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder


daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist


ausgeschlossen. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete


Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft


gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu


aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen,


zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.






Kontakt:


Silke Bernhardt


Director Corporate Communications


Telefon +49 (30) 3388 4177


Telefax +49 (30) 3388 9 1999


presse@telecolumbus.de


www.telecolumbus.com




---------------------------------------------------------------------------



14.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,


übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,


Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter http://www.dgap.de



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: Tele Columbus AG


Kaiserin-Augusta-Allee 108


10553 Berlin


Deutschland


Telefon: +49 (0)30 3388 4177


Fax: +49 (0)30 3388 9 1999


E-Mail: silke.bernhardt@pyur.com


Internet: www.telecolumbus.com


ISIN: DE000TCAG172


WKN: TCAG17


Indizes: SDAX


Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);


Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,


Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service


---------------------------------------------------------------------------



745589 14.11.2018



°









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,145 € 3,155 € -0,01 € -0,32% 17.12./13:10
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TCAG172 TCAG17 9,90 € 2,32 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,12 € -0,95%  12:45
Stuttgart 3,145 € +1,45%  13:15
Düsseldorf 3,135 € +0,64%  12:00
Xetra 3,145 € -0,32%  13:02
Hamburg 3,065 € -0,49%  08:09
München 3,24 € -0,61%  08:00
Hannover 3,065 € -0,81%  08:10
Berlin 3,065 € -0,81%  08:00
Frankfurt 3,075 € -1,76%  10:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1532 TeleColumbus Achtung -50% 14.12.18
3 Tele Columbus 16.09.18
  Löschung 06.09.18
375 Tele Columbus Aktie 07.08.18
  Löschung 01.06.17
RSS Feeds




Bitte warten...