Erweiterte Funktionen


DGAP-News: G&P GmbH & Co.KG: SolarWorld AG (WKN: A1YCN1 / WKN: A1YDDX) - Zahlungen auf beide Anleihen aus Verwertung von Sicherheiten (deutsch)




13.10.17 18:57
dpa-AFX

G&P GmbH & Co.KG: SolarWorld AG (WKN: A1YCN1 / WKN: A1YDDX) - Zahlungen auf beide Anleihen aus Verwertung von Sicherheiten


^ DGAP-News: G&P GmbH & Co.

KG / Schlagwort(e): Anleihe G&P GmbH & Co.KG: SolarWorld AG (WKN: A1YCN1 / WKN: A1YDDX) - Zahlungen auf beide Anleihen aus Verwertung von Sicherheiten


13.10.2017 / 18:56 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------------


München, 13. Oktober 2017 - Die SolarWorld AG hat heute folgende Corporate News veröffentlicht:


"Dem Insolvenzverwalter über das Vermögen der SolarWorld AG ist heute seitens der gemeinsamen Vertreter der Gläubiger der beiden Anleihen (WKN A1YDDX / ISIN DE000A1YDDX6 bzw. WKN A1YCN1 / ISIN DE000A1YCN14) Folgendes mitgeteilt worden:


Auf die vorgenannten Anleihen der SolarWorld AG soll eine Zahlung erfolgen, die aus einer Verwertung von Sicherheiten gespeist werden soll.


Nach Rücksprache der gemeinsamen Vertreter mit der Zahlstelle der beiden Anleihen (DZ BANK AG) geht die DZ BANK AG davon aus, dass die Zahlung wie folgt vollzogen wird: Anleihe SolarWorld FRN IS. 2014/2019 Serie 1116 (WKN A1YDDX) Höhe der Zahlung pro Stück: EUR 2,05 Voraussichtlicher Bestandsstichtag: 24.10.2017 (nach Handelsschluss) Voraussichtlicher Zahltag: 25.10.2017


Anleihe SolarWorld FRN IS. 2014/2019 Serie 1017 (WKN A1YCN1) Höhe der Zahlung pro Stück: EUR 2,11 Voraussichtlicher Bestandsstichtag: 24.10.2017 (nach Handelsschluss) Voraussichtlicher Zahltag: 25.10.2017" Zur Nachricht der Gesellschaft: http://www.solarworldag.de/solarworld-ag-investor-relations/news-amp-veroeffentlichungen/ad-hoc-meldungen/


Die gemeinsamen Vertreter haben die Anleihegläubiger auf den Gläubigerversammlungen der SolarWorld Gesellschaften am 11.10.2017 in Bonn vertreten und laden zu einer Telefonkonferenz am Mittwoch, den 18.10.2017 um 14 Uhr MESZ ein, in der sie über die Versammlung berichten werden. Interessierte Gläubiger beider Anleihen können sich unter der E-Mailadresse der G&P GmbH & Co. KG: solarworld@onesquareadvisors.com, gegen Nachweis ihrer Gläubigerstellung anmelden. Der Nachweis der Gläubigerstellung erfolgt durch Depotauszug, der nicht älter als 2 Wochen sein darf.


Bei Rückfragen stehen den Anleihengläubigern die G&P GmbH & Co. KG unter der Emailadresse solarworld@onesquareadvisors.com für die Anleihe WKN A1YCN1 bzw. Herr Rechtsanwalt Alexander Elsmann unter der Emailadresse info@rechtsanwalt-elsmann.de für die Anleihe WKN A1YDDX selbstverständlich zur Verfügung. Kontakt G&P GmbH & Co. KG Theatinerstr. 36 80333 München


Rechtsanwalt Alexander Elsmann Grafenberger Allee 120 40237 Düsseldorf



---------------------------------------------------------------------------


13.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


---------------------------------------------------------------------------


618971 13.10.2017


°







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...