Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX legt am Mittag trotz schwachem ZEW-Index zu




17.04.18 12:31
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturFRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.509 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,95 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Linde, Covestro und Bayer.



Die Aktien von Merck, Beiersdorf und der Deutschen Börse rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Zuvor hatte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim mitgeteilt, dass der Index für die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren erneut deutlich von 5,1 Zählern im März auf nun - 8,2 Punkte gesunken ist. Marktbeobachter hatten mit einem schwächeren Rückgang gerechnet.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.219,02 - 12.157,67 - 61,35 - +0,50% 19.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.727 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.219,02 - +0,50%  19.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...