Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX legt zu - Wirtschaftseinbruch abgehakt




14.01.21 17:38
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturFRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.988,70 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,35 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge lassen sich die Anleger von dem bereits erwarteten Wirtschaftseinbruch von 5,0 Prozent im vergangenen Jahr nicht verunsichern und blicken positiv in die Zukunft.



Die Aktien von Volkswagen legten über vier Prozent zu und standen an der Spitze der Kursliste, gefolgt von denen der Deutschen Bank und der Deutschen Post. Die Werte von Infineon rangierten entgegen dem Trend mit Kursverlusten von über einem Prozent kurz vor Handelsende am Ende der Liste, direkt hinter den Aktien von SAP und Beiersdorf. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,2143 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8235 Euro zu haben.


Foto: über dts Nachrichtenagentur




 
Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.348,57 - 13.620,46 - -271,89 - -2,00% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 14.132 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.329,11 -1,17%  10:27
Xetra 13.348,57 - -2,00%  10:12
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...