Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX Analyse: Schöner Septemberausklang zu erwarten




29.09.17 11:23
Finanztrends

Liebe Trader,


Noch Ende Juni markierte das deutsche Aktienbarometer ein Allzeithoch bei 12.951 Punkten und drehte anschließend zur Unterseite ab. Die runde Kursmarke von 13.000 Zählern verpasste der Dax-Index damit um lediglich 49 Punkte und muss anschließend wieder deutliche Verluste bis unter das Niveau von 12.000 Punkten auf 11.868 Punkte hinnehmen. Nach einem Test der 200 Tage Durchschnittslinie auf Tagesbasis stellte sich in den vergangenen Handelswochen wieder eine dynamische Erholungsbewegung ein und reichte zum Ende dieser Handelswoche sogar bis an die Julihochs bei 12.676 Punkten heran. Nachbörslich legten Käufer noch einmal nach und drückten die Kurse merklich über 12.700 Punkte aufwärts, wodurch jetzt ein Test des Widerstandsniveaus aus Mai dieses Jahres unmittelbarer bevorstehen dürfte. Möglicherweise zieht das Barometer Anfang Oktober sogar bis an seine Jahreshochs durch.


Long-Chance:


Das in der Analyse vom 18. September 2017: “DAX Analyse: Ausbruch zu erwarten!” genannte Ziel bei 12.676 Punkten wurde wie erwartet tangiert, nun macht sich der Dax-Index weiter in Richtung 12.841 Punkte auf. Sogar ein Test der Jahreshochs bei 12.951 könnte im Oktober bevorstehen und ermöglicht es aus dem Stand heraus noch eine Long-Position hierauf zu eröffnen. Die Verlustbegrenzung sollte bei frischen Positionen unterhalb des Niveaus von 12.550 Punkten angesetzt werden, gleiches gilt für bereits bestehende Long-Positionen. Für den Fall eines unerwarteten Schwächeanfalls müssten sich Investoren erst unterhalb des Stop-Niveaus Sorgen machen, Abgaben auf den gleitenden Durchschnitt EAM 50 bei aktuell 12.395 Punkten wären dann unvermeidlich. Möglicherweise wird im Zuge dessen sogar noch das Ausbruchsniveau aus Anfang dieses Monats bei 12320 Punkten getestet, ehe wieder eine Stabilisierung einsetzt.


Amazon wird sich schwarzärgern, aber …


… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro. Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.


Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!


Ein Beitrag von Rafael Müller, direktbroker.de.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.511,91 - 12.695,16 - -183,25 - -1,44% 21.06./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.727 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.511,91 - -1,44%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
276951 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 21:54
295374 QV ultimate (unlimited) 21:52
35211 DAX trade 21:51
12383 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 21:44
21167 Der Crash (Original bei Geldma. 21:15
RSS Feeds




Bitte warten...