Cooper-Standard: Wirklich lohnenswert?




13.09.18 01:55
Aktiennews

Für die Aktie Cooper-Standard aus dem Segment "Auto Teile und Ausrüstung" wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse New York am 11.09.2018 ein Kurs von 132,13 USD geführt.


Die Aussichten für Cooper-Standard haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Cooper-Standard-Aktie: der Wert beträgt aktuell 100. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Cooper-Standard auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Cooper-Standard damit ein "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Cooper-Standard derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 128,27 USD, womit der Kurs der Aktie (132,13 USD) um +3,01 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 136,79 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -3,41 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Cooper-Standard erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 29,83 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Automotive"-Branche sind im Durchschnitt um -6,94 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +36,77 Prozent im Branchenvergleich für Cooper-Standard bedeutet. Der "Consumer Discretionary"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 1,77 Prozent im letzten Jahr. Cooper-Standard lag 28,06 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
104,98 € 105,21 € -0,23 € -0,22% 19.09./09:15
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US21676P1030 A1H5BU 126,22 € 89,19 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
NYSE 122,96 $ +0,45%  18.09.18
Frankfurt 104,90 € -0,15%  08:01
Stuttgart 104,98 € -0,22%  09:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...