Weitere Suchergebnisse zu "Commerzbank":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Commerzbank: Haben die Käufer genug Kraft geschöpft?




03.01.18 18:16
Finanztrends

Liebe Leser,


verglichen mit den kräftigen, dynamischen Anstiegen, die der Kurs der Commerzbank-Aktie im Herbst vollzog, wirkten die schleppenden Kursbewegungen vor Weihnachten und an den letzten Handelstagen des alten Jahres wenig inspirierend. Die Aktie schleppte sich zunächst auf hohem Niveau seitwärts und gab Ende Dezember zu allem Überfluss auch noch etwas kräftiger nach. Der gefährliche Rückfall unter 12,41 Euro konnte aber zunächst vermieden werden.


Die Käufer können darauf hoffen, dass die schwache Kursentwicklung zwischen den Feiertagen in erster Linie auf das geringere Handelsvolumen zurückzuführen war. So berechtigt diese Hoffnung ist, die Hoffnung allein wird den Kurs der Commerzbank-Aktie nicht so nachhaltig beflügeln wie es nun zu wünschen wäre.


Gleich an den ersten Handelstagen des neuen Jahres sollten die Käufer deshalb bemüht sein, die schwächeren Handelstage von Ende Dezember mit einem erneuten Anstieg wieder vergessen zu machen. Mit dem erfolgreichen Ausbruch über das Oktoberhoch bei 12,41 Euro hat sich ein neues Kaufsignal ergeben, das auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung seit September 2016 hindeutet.


Kann der Ausbruch bestätigt werden?


Die Realisierung dieser Erwartung steht noch aus und die Bullen müssen an den ersten Januarhandelstagen nicht nur höhere Kurse anstreben, sondern gleichzeitig auch verhindern, dass der Kurs der Commerzbank-Aktie wieder unter 12,41 Euro zurückfällt. Gelingt dies, haben die Käufer weiterhin die Chance, die seit September 2016 laufende Aufwärtsbewegung fortzusetzen.


Die Kursziele der neuen Aufwärtsbewegung liegen zunächst bei 13,39 Euro und später dann bei 14,48 Euro. Das positive Szenario empfindlich stören würde jedoch ein Rückfall auf Tagesschlusskursbasis unter 12,41 Euro. Ein solcher sollte auf jeden Fall vermieden werden, nicht nur an den ersten Januartagen, sondern auch später, weil anderenfalls ein Rücksetzer in Richtung 10,98 Euro drohen würde.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,006 € 11,116 € -0,11 € -0,99% 24.04./14:02
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CBK1001 CBK100 13,82 € 8,76 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,998 € -0,78%  14:15
München 11,142 € +3,38%  08:00
Berlin 11,142 € +2,92%  08:00
Hamburg 11,11 € +0,54%  08:09
Hannover 11,126 € +0,23%  08:10
Nasdaq OTC Other 13,56 $ 0,00%  23.04.18
Frankfurt 11,00 € -0,65%  14:01
Düsseldorf 10,958 € -0,69%  11:01
Stuttgart 11,002 € -0,85%  14:00
Xetra 11,006 € -0,99%  14:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
276112 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 14:10
6878 Banken in der Eurozone 11:28
706 Banken & Finanzen in unserer . 22.04.18
83 Coba die Asche ohne Phoenix 13.04.18
109 COBA 09.04.18
RSS Feeds




Bitte warten...