Weitere Suchergebnisse zu "Commerzbank":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Commerzbank: Erwartungen an das Jahr 2018!




15.02.18 11:30
Finanztrends

Lieber Leser,


die Commerzbank-Aktie hat sich seit etwa Mitte Juli 2016 an einem Turnaround versucht. Es gab insgesamt vier hauptsächliche Gründe für die positive Entwicklung. Zum einen haben Anleger die Umstrukturierung der Bank gutgeheißen. Dass sich das Ganze auszahlt, sah man zwar bis auf einige Ausnahmen noch nicht in den Ergebnissen, allerdings schaffte man in der Zeit, immer mehr Kunden für sich zu gewinnen. Ein weiterer Faktor waren die steigenden Zinsen in den USA sowie daraus abgeleitet Erwartungen an bald steigende Zinsen in der EU.


Wirtschaft und Übernahmespekulationen


Obwohl sich diese Erwartung als zu früh herausgestellt hatte, so stützten die anderen Faktoren, wie etwa die starke wirtschaftliche Erholung in der EU und Deutschland sowie zu guter Letzt Übernahmespekulationen, den Wert. Die meisten dieser Faktoren haben auch aktuell noch Bestand, insofern dürfte sich, sofern sich hier nichts ändert, auch an dem Turnaround-Versuch oder zumindest der Stabilität kaum etwas grundlegend verändern.


Das Gros der Analysten würde halten


Die Analystenriege sieht das im Mittel ähnlich. Von insgesamt 24 Analysten bewerten derzeit 6 die Aktie mit Kaufen, 12 würden halten und 6 würden verkaufen. In den letzten beiden Monaten gab es zwei Heraufstufungen. Das durchschnittliche Kursziel liegt derzeit bei 11,4 Euro und damit 6,6 % unter dem aktuellen Preisniveau. Schauen wir auf die Ergebnis-Prognosen.


Deutlicher Anstieg beim Ergebnis in 2018 erwartet


Im Mittel erwarten Analysten zurzeit für das Jahr 2018 ein Ergebnis je Aktie von 0,69 Euro, nach 0,12 Euro im Vorjahr. Wird die Prognose getroffen, würde es ein Plus von 475 % bedeuten. Für die Jahre 2019 und 2020 erwarten Analysten im Mittel Ergebnisse von jeweils 1,02 und 1,43 Euro je Aktie. Das EBIT soll allerdings in 2018, im Vergleich zum Jahr 2017, mit 1,615 Mrd. Euro um 23,5 % rückläufig sein, jedoch in den Jahren 2019 und 2020 steigen.



Mit Gold mal so richtig abkassieren – so leicht kann es sein!!!


Der nächste große Goldrausch steht bevor! Mit dem Investment in diese 3 Aktien bereiten Sie sich perfekt darauf vor. Und das könnte Sie reich machen! Erfahren Sie jetzt die Namen der 3 Aktien kostenfrei!


Klicken Sie HIER, um die Namen der 3 Aktien kostenlos zu erfahren!


Ein Beitrag von David Iusow.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,854 € 13,044 € -0,19 € -1,46% 23.02./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CBK1001 CBK100 13,82 € 6,97 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
12,888 € -0,86%  21:44
Nasdaq OTC Other 16,20 $ +2,21%  21.02.18
Düsseldorf 12,994 € -0,09%  08:04
Berlin 12,928 € -0,72%  10:24
Stuttgart 12,914 € -0,83%  21:56
Hamburg 12,892 € -0,91%  18:43
Hannover 12,854 € -1,21%  11:33
Frankfurt 12,88 € -1,29%  19:56
München 12,87 € -1,45%  11:08
Xetra 12,854 € -1,46%  17:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
275405 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 22:20
99 COBA 17:12
684 Banken & Finanzen in unserer . 22.02.18
6842 Banken in der Eurozone 22.02.18
33 Commerzbank - die Wiedergebu. 20.01.18
RSS Feeds




Bitte warten...