Erweiterte Funktionen


Regency Mines: Schluss mit der Unsicherheit!




15.10.19 16:09
Aktiennews

Regency Mines, ein Unternehmen aus dem Markt "Diversified Metals & Mining", notiert aktuell (Stand 16:09 Uhr) mit 0.05 GBP deutlich im Plus (+1.49 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.


Unser Analystenteam hat Regency Mines auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Regency Mines erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -86,15 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um -1,59 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -84,57 Prozent im Branchenvergleich für Regency Mines bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -1,59 Prozent im letzten Jahr. Regency Mines lag 84,57 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Regency Mines liegt mit einem Wert von 270,83 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 879 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Metalle und Bergbau" von 27,65. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als "teuer" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Sell".


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Regency Mines-Aktie: der Wert beträgt aktuell 88,89. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Regency Mines hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Regency Mines damit ein "Sell"-Rating.


Ist Regency Mines jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Regency Mines?


Hier finden Sie die exklusive Regency Mines Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Regency Mines kostenlos sichern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...