Avast: Aktienanalyse vom 19.07.2018




19.07.18 10:37
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Avast, die im Segment "Systemsoftware" geführt wird. Die Aktie schloss den Handel am 18.07.2018 an ihrer Heimatbörse London mit 230,45 GBP.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Avast einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Avast jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Avast auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Avast in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Avast hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Avast-Aktie ein Durchschnitt von 219,99 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 230,45 GBP (+4,75 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 215,59 GBP, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+6,89 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Avast ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Avast erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.


3. Analysteneinschätzung: Avast erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 2 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 2 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 2 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von "Buy". Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (300 GBP für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 30,18 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 230,45 GBP), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Avast erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,50 $ 2,50 $ -   $ 0,00% 20.07./22:16
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US1694242074 A2AEV4 4,07 $ 1,75 $
Werte im Artikel
0,52 plus
+4,04%
10,61 plus
+0,85%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
2,60 plus
0,00%
1,30 minus
-0,14%
4,50 minus
-3,23%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 2,05 € +4,06%  20.07.18
Berlin 2,14 € 0,00%  20.07.18
Nasdaq 2,50 $ 0,00%  20.07.18
München 2,05 € -5,53%  20.07.18
Stuttgart 2,06 € -6,36%  20.07.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...