Erweiterte Funktionen


Bsirske warnt vor Scheitern der Tarifverhandlungen für die Länder




17.02.17 10:06
dpa-AFX

POTSDAM (dpa-AFX) - Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirkse, hat vor einem Scheitern der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder gewarnt.

Die Gespräche seien in einer "kritischen Phase", sagte Bsirske am Freitag in Potsdam. Ob man auf einen gemeinsamen Nenner komme, sei "nicht klar". Allerdings fügte der Verdi-Chef hinzu: "Eine solche kritische Phase gibt es in nahezu jeder Verhandlungsrunde."


Verdi und der Beamtenbund dbb verhandeln mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) über das Gehalt von rund einer Million Angestellten der Länder. In den vergangenen Wochen hatten die Gewerkschaften mit Warnstreiks Schulen, Kitas, Straßenmeistereien und Universitätskliniken deutschlandweit teilweise lahmgelegt./bw/rm/DP/fbr







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...