Weitere Suchergebnisse zu "Brookfield Asset Management":
 Aktien    


Brookfield Asset Management: Was ist jetzt zu tun!




14.10.18 05:18
Aktiennews

Am 12.10.2018 ging die Aktie Brookfield Asset Management an ihrem Heimatmarkt Toronto mit dem Kurs von 54,48 CAD aus dem Handel. Das Unternehmen gehört zum Segment "Asset Management & Custody Banken".


Nach einem bewährten Schema haben wir Brookfield Asset Management auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Brookfield Asset Management wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 5 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Brookfield Asset Management aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Das Kursziel für die Aktie der Brookfield Asset Management liegt im Mittel wiederum bei 51 CAD. Da der letzte Schlusskurs bei 54,48 CAD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -6,39 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Sell". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Brookfield Asset Management insgesamt die Einschätzung "Hold".


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Brookfield Asset Management. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.


3. Sentiment und Buzz: Brookfield Asset Management lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine positive Veränderung auf, was eine Einschätzung als "Buy"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Brookfield Asset Management in diesem Punkt die Einstufung: "Buy".






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
36,34 € 36,15 € 0,19 € +0,53% 13.12./15:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA1125851040 A0HNRY 39,05 € 30,34 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
36,67 € 0,00%  11.12.18
Frankfurt 36,34 € +0,55%  09:00
Berlin 36,34 € +0,53%  08:03
NYSE 41,54 $ 0,00%  12.12.18
Düsseldorf 36,27 € -0,77%  13:15
Stuttgart 36,31 € -0,87%  14:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...