Weitere Suchergebnisse zu "Broadcom":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Broadcom: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert




27.03.20 08:33
Aktiennews

Der Broadcom-Kurs wird am 27.03.2020, 08:33 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 238.94 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Halbleiter".


Unser Analystenteam hat Broadcom auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 12,19 ist die Aktie von Broadcom auf Basis der heutigen Notierungen 74 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" (46,69) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Broadcom mit einer Rendite von -31,24 Prozent mehr als 46 Prozent darunter. Die "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 11,77 Prozent. Auch hier liegt Broadcom mit 43,01 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Technische Analyse: Die Broadcom ist mit einem Kurs von 243,17 USD inzwischen -11,2 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -16,53 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.


Reich mit 5G: Diese beiden 23-Mrd.-Dollar-Aktien lassen deutsche Anleger jubeln


Das Rennen der Mobilfunk-Anbieter um die 5G-Krone ist eröffnet. Nicht nur in Deutschland werden Milliarden für den Ausbau des neuen Netzstandards bezahlt. Beim großen Goldrausch waren es noch die Schaufelverkäufer, die ein Vermögen verdienten. Jetzt sind es diese 2 Chip-Hersteller, die unverschämte Gewinne erzielen können!


Jetzt GRATIS Namen der Aktien anfordern





 
Finanztrends Video zu Broadcom


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
254,30 $ 253,27 $ 1,03 $ +0,41% 09.04./23:32
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US11135F1012 A2JG9Z 331,58 $ 155,75 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
232,20 € -0,04%  09.04.20
Hamburg 242,65 € +4,66%  09.04.20
München 238,55 € +1,14%  09.04.20
Berlin 238,55 € +1,14%  09.04.20
Frankfurt 238,60 € +1,08%  09.04.20
Nasdaq 254,30 $ +0,41%  09.04.20
Düsseldorf 237,45 € +0,38%  09.04.20
NYSE 253,66 $ +0,23%  09.04.20
Xetra 237,90 € -0,87%  09.04.20
Stuttgart 236,00 € -1,07%  09.04.20
AMEX 253,40 $ -1,69%  09.04.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
13 Verschmelzung von Avago und. 15.06.19
RSS Feeds




Bitte warten...