Erweiterte Funktionen


Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag




12.04.19 15:04
dpa-AFX

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart



Mutig! Dax erobert 12.000 Punkte zurück



US Banken mit Zahlen im Fokus



- von Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten -



Der Dax scheint auch heute an den 12.000 Punkte zu scheitern.

Nach schwachem Start geht es in


Richtung dieser runden Marke. US Banken stehen mit Bilanzen im Fokus



Somit versucht der Dax den Ausbruch aus der engen Handelsspanne zwischen 11 850 und 11 950


Punkten. Derzeit sieht es nach einer „Nullwoche“ aus.



Gute Nachrichten kommen aus China: Die Exporte haben im März überraschend deutlich zugelegt. In


Dollar gerechnet sind die Ausfuhren im Jahresvergleich um 14,2 Prozent gestiegen. Analysten


hatten im Mittel mit einem Anstieg von nur 6,5 Prozent gerechnet.



Am Mittag kommen erste wichtige Quartalszahlen der US-Großbanken JPMorgan und Wells Fargo.


Diese sehen auf den ersten Blick gut aus und befeuern die deutsche Konkurrenz Commerzbank und


Deutsche Bank.



Ansonsten sorgen Analysten für Kursbewegung, wie bei Medigene. Die Baader Bank hatte ihre


bisherige Kaufempfehlung gestrichen. Eine klinische Studie zu einem Blutkrebs-


Wirkstoffkandidaten geht nur schleppend voran. Das senkt den Wert des Unternehmens, so die


Begründung



Flughafen Frankfurt wächst langsamer



Am Frankfurter Flughafen sind die Passagierzahlen im ersten Quartal nicht mehr so schnell


gewachsen wie zuletzt. Im erstenQuartal nutzten 14,8 Millionen Passagiere das größte deutsche


Drehkreuz. Das war zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 2,5 Prozent. Im Gesamtjahr 2018 hatte das


Wachstum 7,8 Prozent betragen. Allerdings zeichnet sich ab, dass der Flughafen an seiner


Kapazitätsgrenze arbeitet. Die Zahl der Starts und Landungen kletterte im Quartal um 3 Prozent.


Wegen der schwächeren Weltkonjunktur sank aber das Aufkommen der Luftfracht um 2,3 Prozent.



Software AG Geschäft läuft schleppender



Die SoftwareAG rechnet nach einem überraschend gut verlaufenen Quartal in seinem Geschäft mit


Datenbanksystemen und Großrechnern nun mit mehr Umsatz als bisher. Allerdings eben nur in


diesem Bereich. Andere Geschäftsfelder wie IoT, Digitale Prozesse oder Cloud wachsten zwar zum


Teil deutlich, liegen aber umsatzseitig unter den Erwartungen. Die Summe dagegen sieht


versöhnlich aus: Der Gesamtumsatz stieg im ersten Quartal um 8 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen


und Steuern lag auf Vorjahresniveau. Insgesamt wurden die Erwartungen von Experten damit


übertroffen.


JPMorgan belässt Software AG auf 'Neutral' - Ziel 30 Euro



Glyphosat Update: US Gericht fordert gütliche Einigung



Nach zwei Niederlagen in den Prozessen um angebliche Krebsrisiken von Produkten der Tochter


Monsanto soll Bayer eine gütliche Einigung mit den Klägern suchen. Darauf drängt das zuständige


Gericht. Ein Analyst von JPMorgan rechnet mit einer Belastung für Bayer von 5 Milliarden USD.



Börse Stuttgart TV



Über Bitcoins und Kryptos zu sprechen führt oft dazu, dass die Emotionen hochkochen. Es ist uns


gelungen, den international führenden Finanzmarktforscher Professor Albert Menkveld von der


Freien Universität Amsterdam (VU Amsterdam) zu Börse Stuttgart TV zu holen. Gemeinsam mit Ryan


Riordan, Associate Professor of Finance von der Queen’s University, Canada klärt er das Thema


„Ist der Preis der Kryptowährung Bitcoin rational? Wie lassen sich Preisschwankungen


erklären?“.



Video unter folgendem Link anschauen: https://youtu.be/9E6azVAlaX8



Euwax Sentiment Index



Der EUWAX Sentiment Index, das Stimmungsbarometer der Börse Stuttgart, fällt am Mittag deutlich


unter die Null-Linie. Anleger rechnen mit schwächeren Dax Kursen und kaufen überwiegend Puts


auf den Dax. Calls werden verkauft.



Trends im Handel



Anleger orientieren sich auch heute an Empfehlungen von Marktexperten.


So werden nach einer Kaufempfehlung Calls auf BASF gekauft.


Den Rücksetzer bei Tesla nutzen Anleger zum gehebelten Einstieg und setzen mit Calls auf


bessere Kurse.


Lurthansa hatte sich am Vortag erholt, Derivate Anleger nehmen heute Gewinne mit.



Disclaimer:


Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und


Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung


für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem


Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe


Fahrlässigkeit.



Quelle: <a href="https://www.boerse-stuttgart.de">Boerse Stuttgart GmbH</a>



(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...